Wander-Hotel in der Nähe


Hotel Rössli Tufertschwil

9604 Lütisburg
Hotel Rössli Tufertschwil

Im Dörfchen Tufertschwil bietet das Hotel Rössli moderne und geräumige Zimmer mit...


Weitere Wander-Hotels

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Zauberhaftes Emmental
30 wunderschöne Wanderungen im Emmental gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Neue Touren

Neue Touren

Höhenwanderung von der Schwägalp nach Urnäsch
Abwechslungsreiche Wanderung von der Schwägalp über die Petersalp hinunter nach Urnäsch ... >>


Bergwanderung aufs Hirzli (1'639 m)
Schöne Bergwanderung vom Niederurner Tal hinauf zum grandiosen Aussichtsgipfel Hirzli (1'639 m) ... >>


Wanderung von der Schwägalp durchs Quellgebiet des Neckers
Wanderung von der Schwägalp über den Hinterfallenkopf nach Ennetbühl mit überraschenden Eindrücken, fantastischen Rundsichten und magischen Landschaften ... >>

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 05.12.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Von Wil zum Giessenfall und über Kirchberg nach Bazenheid

Wil - Giessenfall - Dietschwil - Kirchberg - Bazenheid

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (22)

Wil - Giessenfall - Dietschwil - Kirchberg - Bazenheid

Publiziert am 17.04.2016 von pipolter71 | 640 Punkte
 | Tour-Datum: 17.04.2016 | Favoriten-Einträge (22) 

Eine etwas leichtere Wanderung mit viel Abwechslung durch naturnahe Gebiete stand heute auf unserem Programm. Dafür begaben wir uns nach Wil, wo unsere Wanderung beim Bahnhof startete. Diesen verliessen wir in südlicher Richtung und... weiter lesen >>

Eine etwas leichtere Wanderung mit viel Abwechslung durch naturnahe Gebiete stand heute auf unserem Programm. Dafür begaben wir uns nach Wil, wo unsere Wanderung beim Bahnhof startete. Diesen verliessen wir in südlicher Richtung und wanderten quer durch die Quartiere von Wil. Bei Vogelhärd folgten wir dem Bahndamm zum Waldrand in der Au, wo wir dann kurz nach dem Weiler Engi ins romantische Altbachtal gelangten. Durchs Tobel am schönen Naturbach entlang, führte uns der Weg durch feuchte lehmige Hänge zum Giessenfall. Das kleine Naturschauspiel umgingen wir über Stufen und folgten dem schön angelegten Weg nach Dietschwil. Auf einem Wiesenweg stiegen wir dann hoch zum Schallenberg, wo uns die tief hängenden Wolken leider den wohl sonst tollen Rundblick verwehrten. Über den Weiler Schalkhusen erreichten wir die Alttoggenburger Gemeinde Kirchberg mit seiner alten Kirche Heiligkreuz aus dem Jahre 1751. Für den letzten Abschnitt folgten wir erst der Strasse, welche uns ostwärts der Kirche entlang führte und bogen danach auf einen Nebenweg ein. Schon bald konnten wir uns an der schönen Aussicht auf Bazenheid erfreuen und folgten der Markierung bis hin zum Bahnhof. Schöne Wanderung bei typischem Aprilwetter mit knapp 14 Kilometern in rund 3.5 Stunden reiner Wanderzeit. Insgesamt 280 Höhenmeter aufwärts.

Publiziert am 17.04.2016 von pipolter71 (640 Punkte) | Tour-Datum: 17.04.2016

Toureninfos

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
3 Std. 30 Min.
Distanz
14 km
Aufstieg
280 m
Abstieg
270 m
Höchster Punkt
765 m
Tiefster Punkt
555 m
Empfohlene Saison
März - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Naturerlebnis beim Giessenfall
Startort
Wil, Bahnhof
Anreise ÖV
Zielort
Bazenheid, Bahnhof
Rückreise ÖV
Verpflegung
Wil, Dietschwil, Kirchberg, Bazenheid
Hinweise
Bei Nässe etwas matschig und teils rutschig

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Touren in der Nähe 

3.5 km entfernt

Jakobswanderung übers Hörnli ins Tösstal

⏱️ 5 Std. 15 Min.  / ↔ 19 km / ↑ 723 m / ↓ 542 m / ⛰ 1125 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Das Bachbett der Murg bestimmt weitgehend den Routenverlauf des Jakobswegs zwischen Münchwilen und Fischingen. 1138 vom Bischof von Konstanz geweiht, blickt die stattliche... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 18
Favoriten-Einträge 18
6.0 km entfernt

Barfuss- und Panoramaweg am Nollen

⏱️ 2 Std.  / ↔ 7 km / ↑ 176 m / ↓ 176 m / ⛰ 721 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 06.12.2016 von Thurgau Tourismus

Lassen Sie Schuhe und Socken im Rucksack und erleben Sie mit allen Sinnen den Barfuss- und Panoramaweg rund um den Nollen. Mit Moorbad und Fühlstrecken, aber auch dank der... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 17
Favoriten-Einträge 17
7.9 km entfernt

Thurgauer Tannzapfenweg

⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 472 m / ↓ 472 m / ⛰ 992 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 06.12.2016 von Thurgau Tourismus

Die Region um das Kloster Fischingen, das sogenannte Tannzapfenland, ist ein wahres Wanderparadies. Und auf dem Tannzapfenweg zur höchsten Erhebung des Kantons offenbart sich... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 33
Favoriten-Einträge 33
9.0 km entfernt

Thurgauer Rundwanderweg Etappe 4

⏱️ 3 Std.  / ↔ 10 km / ↑ 395 m / ↓ 382 m / ⛰ 822 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 06.12.2016 von Thurgau Tourismus

Seit 1980 gibt es im Thurgau einen 200 Kilometer langen, gut ausgeschilderten Rundwanderweg, der an vielen der schönsten Punkte des Kantons vorbeiführt, so zum Beispiel an 25... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 22
Favoriten-Einträge 22
10.5 km entfernt

Wanderung im Thunbachtal

⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 13 km / ↑ 327 m / ↓ 518 m / ⛰ 696 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 03.05.2019 von Rentner68

Der erste Abschnitt dieser Wanderung ist Teil vom Thunbachtalweg. Ab Lustdorf führt der Weg in Richtung Wetzikon zum Getschhuuserweiher und steigt dann durch prächtige Wälder um... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 5
Favoriten-Einträge 5