Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung über den Buechibärg

    Wanderung T1 |  ⏱️ 4 Std.  | ↔ 16 km | ↑ 302 m | ↓ 273 m  | ☆ 41

    Büren an der Aare - Buchegg - Bätterkinden

    Eingerahmt zwischen Aare und Emme erstreckt sich der Bucheggberg als Vorbote zum Faltenjura von Lyss bis nach Solothurn. Wobei die Bezeichnung Berg doch leicht übertrieben scheint, reichen doch die höchsten Erhebungen am Buechibärg bis knapp auf 700 Meter. Zahlreiche, typische Bauerndörfer verteilen sich über die eher dünn besiedelte Region. Dementsprechend prägen Acker- und Obstbau sowie ausgedehnte Wälder die sanfte Hügellandschaft. Die Wanderung beginnt in Büren an der Aare und führt zuerst weg vom Lauf der Aare hinauf nach Oberwil bei Büren. Stattliche Bauernhäuser säumen den Wegrand. Vorbei am alten Steinbruch beim Ober Bockstein gehts hinunter nach Mühledorf. Das Schloss Buchegg bei Kyburg-Buchegg markiert den nächsten Fixpunkt an der Route. Von dort gehts steil den Berg runter in die weite Ebene des Limpachtals, ehe das Ziel in Bätterkinden erreicht wird.

    Publiziert am 05.04.2009 von René | Tour-Datum: 04.04.2009 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: Von Büren an der Aare dem Wanderweg Nr. 76 Richtung Schloss Buchegg folgen.

    00:50: In Oberwil weiterhin der...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Holzbrücke Büren an der Aare, Schloss Buchegg

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std.
    Distanz
    16 km
    Höhenmeter Aufstieg
    302 m
    Höhenmeter Abstieg
    273 m
    Höchster Punkt
    648 m
    Tiefster Punkt
    443 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Startort
    Bahnhof Büren an der Aare
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Bätterkinden
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Büren an der Aare, Oberwil, Mühledorf, Buchegg, Bätterkinden

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Jackie vom 23.06.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Die Tour startet im historischen Städtchen Büren an der Aare, das einen Besuch lohnt. Einzelne Aussichtspunkte und sehenswert die Mühle bei Büren, sowie das Schloss Buchegg. Im Limpachtal, am Schluss der Wanderung, zieht sich der Weg etwas gar lange hin. Im Grossen und Ganzen ganz schön, aber nicht unbedingt eine lange Anreise wert.

    Gewandert am 26.03.2012

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Restaurant Florida ★★★

    2557 Studen

    Hotel Restaurant Florida, Studen Das Hotel Restaurant Florida in Studen liegt am Ufer eines Teichs mit Flamingos und anderen seltenen Vögeln. Hier erwarten Sie feine Schweizer Küche, ein Spabereich und kostenfreie Parkplätze.

    Hotel Restaurant Florida, Studen

    Das Hotel Restaurant Florida in Studen liegt am Ufer eines Teichs mit Flamingos und anderen seltenen Vögeln. Hier erwarten Sie feine Schweizer Küche, ein Spabereich und kostenfreie Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels