Tourinfos

Bergwanderung T3 (Rundtour)T3 Rundtour
⏱ 4 Std. | 10 km
➚ 595 m | ➘ 888 m
⛰ 1305 - 2104 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Gipfelwanderung (T3) von Malbun auf den Schönberg

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge1

Fürstentum Liechtenstein

Gipfelwanderung (T3) von Malbun auf den Schönberg

Bergwanderung T3T3 ⏱ 4 Std. ➚ 595 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 888 m

Die technisch anspruchsvolle und äusserst panormareiche Gipfelwanderung führt vom Liechtensteinischen Malbun via Sassförkle auf den Schönberg und der Westflanke der Drei Kapuziner folgend hinunter nach Steg.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Routeninfos freischalten und loswandern

Diese Tour zählt zur Gipfel-Challenge 2024. Die Routeninfos stehen nach der kostenlosen Freischaltung zur Verfügung.


Tourenbeschreibung

Malbun - Sassförkle - Schönberg - Steg

Die Gipfelwanderung zum Schönberg startet mitten im bekannten Liechtensteinischen Tourismusort Malbun und führt im ersten Abschnitt in ziemlich gemütlicher Manier hinauf zum Sasser Seelein, wo es einen schönen Picknick-Platz gibt. Vorbei am Sassförkle erreicht man die heikle Passage beim Stachlerkopf. Der Bergwanderweg führt an einer Stelle auf einem schmalen Pfad über schwieriges Geröll und er ist nicht durchgehend mit Ketten gesichert. Über einen panoramreichen Grat geht's danach hinauf auf den 2'104 m hohen Schönberg-Gipfel.

Die Rundumsicht vom Gipfel ist gigantisch und reicht vom Rättikon zu den Bergen rund um den Pizol-Gipfel, weiter zum Alpstein-Gebirge und bis tief hinein in den Vorarlberg. Tief unten ist das St. Galler Rheintal zu erkennen und bei guter Sicht sieht man sogar den fernen Bodensee. Im Vordergrund sind im Westen der Plattaspitz und im Süden der Augstenberg, über welchen der bekannte Fürstin-Gina-Weg führt, zu sehen. In den Sommermonaten ist der Schönberg zudem übersäht mit Blumen.

Der zeitweise ordentlich steile Abstieg nach Steg folgt der Westflanke des Drei Kapuziners bis hinunter ins Tal, wo man schon bald das Ziel bei Steg erreicht.

Tour-Autor:inRebecca Grimm

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Brunnen mit Trinkwasser

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Touristisches Verkehrsmittel

Mit Hund(en) machbar

Bei dieser Tour zu beachten
In der Nebensaison fahren die Busse nur im Stundentakt nach Malbun und nach Steg.

Eine Stelle ist ziemlich schmal, mit Geröll und nur teilweise gesichert.
Genauer Startort:
Bushaltestelle Malbun, Jöraboda
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Steg FL, Hotel
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Malbun, Jöraboda

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Steg FL, Hotel

Parkieren

Parkplätze befinden sich in Malbun und in Steg.

Einkehrmöglichkeiten
In Malbun und in Steg, unterwegs keine
Empfehlungen und Links

Hotel Turna Malbun***S
Im Malbun 55
FL-9497 Triesenberg
00423 265 50 40
Webseite Hotel Turna Malbun >>

Wanderungen im Fürstentum Liechtenstein
Webseite Liechtenstein Tourismus >>