Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Schluchtenwanderung durch die Combe Grède zum Chasseral

    Villeret - Combe Grède - Mét. de Morat - Chasseral

    Favoriten-Einträge  51
    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 29.06.2008
    Challenge-Tour

    Wie ein Kerbenschlag mit einer Axt zieht sich die Schlucht der Combe Grède quer über den Nordrücken des Chasserals. Gigantische Felskolosse türmen sich links und rechts vom engen und schattigen Talgrund. Der Einstieg bei Villeret ist noch sanft und fast flach, doch bald verengt sich das Tal zur schroffen Felsenlandschaft. Der Wanderweg wird steiler, teilweise führt er durch das nicht ständig wasserführende Bachbett. Plötzlich die Öffnung. Hüben wie drüben des Tals säumen Laubwälder die etwas weniger steilen Talflanken. Schliesslich das grandiose Finale. Senkrechte Felsen, der Weg führt nun teilweise über Eisenleitern. Zuhinderst im Tal ein Wasserfall. Letzte Zickzackwege durch Felsbänder führen hinauf ins malerische Gebiet von Pré aux Auges. Der letzte Abschnitt der Tour verläuft über sanfte Juraweiden hinauf zum Gipfel des Chasserals.

    Wie ein Kerbenschlag mit einer Axt zieht sich die Schlucht der Combe Grède quer über den Nordrücken des Chasserals. Gigantische Felskolosse türmen sich links und rechts vom engen und schattigen Talgrund. Der Einstieg bei Villeret ist...

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

     

     

    Toureninfos 

    Region
    Jura
    Wanderzeit
    3 Std. 10 Min.
    Distanz
    9 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    887 m
    Höhendifferenz Abstieg
    101 m
    Höchster Punkt
    1605 m
    Tiefster Punkt
    741 m
    Empfohlene Saison
    Juni - November
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Naturschutzgebiet Combe Grède, Ausblicke vom Chasseral
    Startort
    Bahnhof Villeret
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Chasseral Hôtel (Achtung Fahrplan beachten)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Villeret, Métairie de Morat, Chasseral Hôtel
    Hinweise
    Die Passierung der Combe Grède ist für Hunde nicht möglich.

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof Villeret dem Wanderweg Richtung Chasseral folgen.

    00:35: In der Combe Grède...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Schubidubi84 vom 02.05.2020 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschöne Wanderung durch die traumhafte Schlucht. Ein gaumen für die Seele. Abwechslungsreiche Landschaft und irrsinnige Stimmungen. Oberhalb der Schlucht angekommen, lädt eine schöne Feuerstelle mit Sitzmöglichkeit zum verweilen ein.

    Gewandert am 09.07.2018

     

    Bewertung von cedricjaton vom 10.09.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Magnifique randonnée, des chemins entretenus de manière incroyables. Nous sommes partis 2 enfants de 8 et 10ans et 3 adultes. Nous avons réalisé les 16km en 5heures de marche sans compter les pauses

    Gewandert am 17.08.2019

     

    Bewertung von Roru vom 23.08.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Imposante Schlucht! Der Weg ist sehr gut mit Ketten, Stahlseilen und/oder Geländern gesichert. Bis Pré aux Auges verdient die Wanderung die Bewertungsnote 6/6. Den Weiterweg bis zur Mét. de Morat empfanden wir abwechslungslos. Die letzten ca. 1.5 km bis zum Hotel sind leider asphaltiert. Wir verlängerten die Wanderung auf dem aussichtsreichen Höhenweg bis zum Col du Chasseral.

    Gewandert am 23.08.2019

    Weitere Bewertungen anzeigen

     

    Bewertung von roke70 vom 10.09.2016 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Super Wanderung die Schilder an den Wegweisern tönen schlimmer als es dann ist die Leitern sind eher Treppen und das ganze ist sehr eindrücklich zum Abschluss eine einzigartige Aussicht !

    Gewandert am 10.09.2016

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Studio Schmodan

    2612 Courtelary

    Studio Schmodan, Courtelary Das Studio Schmodan liegt im grünen Vallon de St-Imier und bietet kostenfreies WLAN im ganzen Haus. Die Privatparkplätze an der Unterkunft stehen Ihnen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Die Küchenzeile ist mit einem Geschirrspüler, einem Backofen, einer Mikrowelle und einer Kaffeemaschine ausgestattet.

    Studio Schmodan, Courtelary

    Das Studio Schmodan liegt im grünen Vallon de St-Imier und bietet kostenfreies WLAN im ganzen Haus. Die Privatparkplätze an der Unterkunft stehen Ihnen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Die Küchenzeile ist mit einem Geschirrspüler, einem Backofen, einer Mikrowelle und einer Kaffeemaschine ausgestattet.


    Weitere Wander-Hotels