Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. | 15 km
➚ 526 m | ➘ 346 m
⛰ 1387 - 1651 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge17

Graubünden

Via Engiadina: Zernez - Guarda (Etappe 1)

Wanderung T1T1 ⏱ 4 Std. ➚ 526 m
➞ 15 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 346 m

Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Routeninfos freischalten und loswandern

Mit einem Touren-Abo schaltest du die Routeninfos bei sämtlichen Touren frei.

Unsere Touren-Abos >>


Die Routeninfos bei dieser Tour dauerhaft freischalten. Der Preis beträgt CHF 4.00.

Routeninfos freischalten >>


Tourenbeschreibung

Zernez - Susch - Lavin - Guarda

Teilstück des Via Engiadina Weitwanderweges von Zernez über Susch ins Val Lavinuoz und zuletzt ins Schellenurslidorf Guarda. Mit Start in Zernez führt die Via Engiadina auf der Talsohle den Inn entlang. Unterhalb der Felsen des Muottas da Clüs führt der Weg dann in den Wald. Auf der offenen Ebene angelangt, geht es weiter nach Susch bis zum Fuss der Festung Rohan. Sie durchqueren Susch entlang der rechten Inn-Seite und laufen über Felder und die Ebene Valplan in Richtung Lavin. Dort angekommen, wechseln Sie auf die linke Inn-Seite, nehmen die steile Strasse ins Dorf und dann entscheiden Sie sich: die anspruchsvollere Strecke durch das Val Lavinuoz nach Guarda oder gemütlicher die alte Strasse hinauf nach Guarda. Dort endet die Etappe.

Tour-Autor:inTourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Bahnhof Zernez
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Guarda, cumün
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Zernez

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Guarda, cumün

Einkehrmöglichkeiten
Restaurants in Susch, Lavin, und Guarda

 

Bewertung von suermel85 vom 24.06.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine angenehme Tour im Engadin von Zernez via Susch und Lavin bis nach Guarda. Die Tour verläuft bis Lavin hauptsächlich flach, ab dort folgt die Steigung hinauf nach Guarda. Gemäss Karteninformationen sind dies lediglich 350 (statt 526) HM aufwärts. Der erste Teil der Tour ist geprägt durch die Dortpassagen und dem Uferweg dem Inn entlang. Im zweiten Teil der Tour punktet der Weg hinauf nach Guarda dem Hang entlang, mit tollen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt sowie die «Skyline» des Zielortes Guarda stets vor Augen. Erwähnenswert ist hier auch ein kleines Seitental, wo der Clozza überquert wird. Die Route führt über breite teils asphaltierte Wege, welche einfach zu begehen und ausreichend beschildert sind. Wer etwas mehr Höhenmeter absolvieren möchte, dem empfiehlt sich der Route 87 (Via Engiadina) bis Lavin zu folgen, hierbei werden zwei kleinere Anstiege durch ruhige Nadelwälder absolviert (Total 650 HM).

Gewandert am 24.06.2023

 

Bewertung von Sassauna vom 26.09.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Sehr schöne Tour meist dem Inn entlang.Wir haben in Guarda angefangen.Ist auch der Bündner Jakobsweg

Gewandert am 26.09.2017


Möchtest du die Via Engiadina: Zernez - Guarda (Etappe 1) ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Via Engiadina: Zernez - Guarda (Etappe 1) ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.

 

 

 

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>