Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Bergwanderung zur Linardhütte SAC

    Lavin - Linardhütte - Fuorcla da Glims - Val Sagliains - Lavin

    Publiziert am 24.09.2014 von Unterengadin | Tour-Datum: 23.09.2014
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  11
    Publiziert am 24.09.2014 von Unterengadin | Tour-Datum: 23.09.2014

    Vielseitige Wanderung zur Linardhütte und den Glimsseen am Fusse des Piz Linard. Ab Lavin folgt man den Wegweisern in Richtung Chamanna Linard. Kurz nach dem Dorfausgang gelangt man in einen lichten Wald. Mehrmals kreuzt der Fussweg die Forststrasse bevor man den Aussichtspunkt Plan dal Bügl erreicht. Auf Wunsch kann bis Plan dal Bügl ein Taxi reserviert werden (siehe weitere Infos). Mit dem mächtigen Piz Linard, dem höchsten Gipfel der Silvretta, im Blickfeld steigt der Weg in angenehmer Steigung hinauf zur Chamanna Linard. Die Hütte ist in den Sommermonaten bewirtet. Weiter steigt der Wanderweg, teilweise dem Abflussbächlein der Seen folgend, hinauf zu den Glimsseen. Die Seen liegen mitten in einer alpinen Landschaft und eignen sich ideal für eine Mittagsrast. Direkt nach den obersten Seen beginnt der Gipfelaufbau des Piz Linard. Zwischen diesem und dem weiter links liegenden Piz Glims ist bereits der Übergang Fuorcla da Glims auszumachen, der höchste Punkt der Wanderung. Auf der anderen Seite der Fuorcla erfolgt dann der kurzweilige Abstieg ins Val Sagliains. Über einen kleinen Steg gelangt man auf die andere Seite des Aua da Sagliains. Diesem wilden Bergbach folgt man nun durch das ganze Val Sagliains, bis man oberhalb der Vereina-Autoverladestation wieder auf die Forststrasse trifft, welche einem über die Aua da Sagliains wieder zurück nach Lavin führt.

    Vielseitige Wanderung zur Linardhütte und den Glimsseen am Fusse des Piz Linard. Ab Lavin folgt man den Wegweisern in Richtung Chamanna Linard. Kurz nach dem Dorfausgang gelangt man in einen lichten Wald. Mehrmals kreuzt der Fussweg die Forststrasse bevor man den Aussichtspunkt Plan dal Bügl erreicht. Auf Wunsch kann bis Plan dal Bügl ein Taxi reserviert werden (siehe weitere Infos). Mit dem mächtigen Piz Linard, dem höchsten Gipfel der Silvretta, im Blickfeld steigt der Weg in angenehmer Steigung hinauf zur Chamanna Linard. Die Hütte ist in den Sommermonaten bewirtet. Weiter steigt der Wanderweg, teilweise dem Abflussbächlein der Seen folgend, hinauf zu den Glimsseen. Die Seen liegen mitten in einer alpinen Landschaft und eignen sich ideal für eine Mittagsrast. Direkt nach den obersten Seen beginnt der Gipfelaufbau des Piz Linard. Zwischen diesem und dem weiter links liegenden Piz Glims ist bereits der Übergang Fuorcla da Glims auszumachen, der höchste Punkt der Wanderung. Auf der anderen Seite der Fuorcla erfolgt dann der kurzweilige Abstieg ins Val Sagliains. Über einen kleinen Steg gelangt man auf die andere Seite des Aua da Sagliains. Diesem wilden Bergbach folgt man nun durch das ganze Val Sagliains, bis man oberhalb der Vereina-Autoverladestation wieder auf die Forststrasse trifft, welche einem über die Aua da Sagliains wieder zurück nach Lavin führt.

    Vielseitige Wanderung zur Linardhütte und den Glimsseen am Fusse des Piz Linard. Ab Lavin folgt man den Wegweisern in Richtung Chamanna Linard. Kurz nach dem Dorfausgang gelangt man in einen lichten Wald. Mehrmals kreuzt der Fussweg...

     

    Anzeige

    Imbach Reisen - Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Geniessen Sie in netter Begleitung Wanderferien im unbekannten Mendrisiotto, im mystischen Val-de-Travers, im Bio-Tal Valposchiavo, im vielfältigen Drei-Seen-Land oder in weiteren faszinierenden Regionen der Schweiz. Mit den Imbach ReiseleiterInnen entdecken Sie die schönsten Wege und Aussichten. Lassen Sie sich überraschen und gönnen Sie sich einen Tapetenwechsel.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    6 Std. 35 Min.
    Distanz
    15 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    1399 m
    Höhendifferenz Abstieg
    1399 m
    Höchster Punkt
    2804 m
    Tiefster Punkt
    1412 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Glims-Seen
    Startort
    Bahnhof Lavin
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Lavin
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Lavin, Linardhütte SAC
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Lavin – Aussichtspunkt Plan dal Bügl – Chamanna Linard – Lai Glims – Fuorcla da Glims – Val Sagliains - Lavin

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Unique Hotel Meisser ★★★

    7545 Guarda

    Unique Hotel Meisser, Guarda In einem historischen Gebäude im Zentrum von Guarda etwa 20 km vom einzigen Nationalpark der Schweiz entfernt liegt Hotel Meisser. Genießen sie den Blick auf die Engadiner Dolomiten von der Sonnenterrasse im Garten.

    Unique Hotel Meisser, Guarda

    In einem historischen Gebäude im Zentrum von Guarda etwa 20 km vom einzigen Nationalpark der Schweiz entfernt liegt Hotel Meisser. Genießen sie den Blick auf die Engadiner Dolomiten von der Sonnenterrasse im Garten.


    Weitere Wander-Hotels