Finde deine Touren

Entdecke deine Lieblingstouren in der Schweiz und in Liechtenstein!

Zum Tourenfinder >>

Wander-Hotel in der Nähe


Best Western Hôtel de la Rose★★★★

1702 Fribourg
Best Western Hôtel de la Rose, Fribourg

Im Herzen von Freiburg erwartet Sie das Best Western Hôtel de la Rose in einem Gebäude...


Weitere Wander-Hotels

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.07.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Stadtwanderung durch die Zähringerstadt Freiburg

Freiburg Bahnhof - Murtentor - Lorette - Kathedrale St. Nicolas - Freiburg Bahnhof

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (2) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (14)

Freiburg Bahnhof - Murtentor - Lorette - Kathedrale St. Nicolas - Freiburg Bahnhof

Publiziert am 02.09.2014 von René | 61068 Punkte
 | Tour-Datum: 01.09.2014 | Favoriten-Einträge (14) 

Die Stadtwanderung durch Freiburg gleicht einer Symbiose aus "Moderne" und "Mittelalter". Die Altstadt ist eine der grössten und am besten erhaltenen der Schweiz. Sie liegt malerisch auf einem von der Saane umflossenen Felssporn. Die... mehr lesen >>

Die Stadtwanderung durch Freiburg gleicht einer Symbiose aus "Moderne" und "Mittelalter". Die Altstadt ist eine der grössten und am besten erhaltenen der Schweiz. Sie liegt malerisch auf einem von der Saane umflossenen Felssporn. Die alles überragende Kathedrale St. Nicolas ist das unbestrittene Wahrzeichen der Stadt. Wie die Stadt Bern wurde auch die Fribourg von den Zähringern gegründet. Nebst der Kathedrale und der Häuserzeilen der Altstadt sind es vor allem die Brücken, welche das Stadtbild von Fribourg bestimmen. Mit der imposanten Poyabrücke hat die Stadt an der Grenze von Deutsch- und Westschweiz gar ein echtes neues Wahrzeichen erhalten. Und natürlich darf bei einem Stadtrundgang auch das historische Funiculaire nicht fehlen. Als Antrieb dienen die Abwasser der Stadt.

Publiziert am 02.09.2014 von René (61068 Punkte) | Tour-Datum: 01.09.2014

Toureninfos

Region
Westschweiz
Wanderzeit
2 Std. 15 Min.
Distanz
7 km
Aufstieg
310 m
Abstieg
310 m
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt
532 m
Empfohlene Saison
März - November
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Fahrt mit dem Funiculaire
Startort
Bahnhof Fribourg
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Fribourg
Rückreise ÖV
Verpflegung
Zahlreiche Möglichkeiten entlang der Route

Detaillierte Routeninfos 

Die detaillierten Routeninfos zur oben beschriebenen Tour sind den Nutzer/innen mit einem Benutzerkonto vorbehalten.

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Noch kein Benutzerkonto: jetzt kostenlos registrieren >>
Oder jetzt gleich ein Touren-Abo kaufen >>

Die detaillierten Routeninfos zur oben beschriebenen Tour sind den Nutzer/innen mit einem Benutzerkonto vorbehalten.

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Jetzt anmelden oder kostenlos registrieren >>
Oder jetzt gleich ein Touren-Abo kaufen >>

 

 

Diese Tour ist der einfachste Weg eine Stadt von ihrer besten Seite kennenzulernen.

Bewertung: Note 6/6

Von Aurelia Spring  | 30 Punkte
 | bewertet am 24.03.2019 / gewandert am 24.03.2019

Diese Tour ist der einfachste Weg eine Stadt von ihrer besten Seite kennenzulernen.

Weitere Bewertungen anzeigen
Unsere Empfehlungen: 1. Die Stadtmauer vom Bollwerk bis zur Hängebrücke kann bis Ende...

Bewertung: Note 5/6

Von GabrielleMerk  | 22108 Punkte
 | bewertet am 23.08.2018 / gewandert am 23.08.2018

Unsere Empfehlungen: 1. Die Stadtmauer vom Bollwerk bis zur Hängebrücke kann bis Ende Oktober begangen werden. 2. Nach Überquerung der Hängebrücke, alle drei anderen Brücken überqueren (Grabensaal, Untere Zähringer und Berne-Holzbrücke). 3. Mit dem Funiculaire fahren! Wird mit Stadtabwasser betrieben, ist schon speziell! 4. Tinguelybrunnen Nähe Bahnhof anschauen (der bekannte Sohn Freiburgs!).

 

Touren in der Nähe 

Auf dem WWF-Parcours die Stadt Fribourg erleben

3 Std.  / ↔ 8 km / ↑ 239 m / ↓ 252 m / ⛰ 633 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5

Publiziert am 19.08.2015 von WWF-Fribourg

Die Natur und die Stadt zwei verschiedene Dinge? Keineswegs. Der WWF-Parcours “Die Stadt anders erleben” erlaubt Ihnen auf 8 km und an 13 Posten die Schönheit der Natur im... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 10
Favoriten-Einträge 10

Auf dem Jakobsweg von Fribourg nach Romont

6 Std. 40 Min.  / ↔ 28 km / ↑ 518 m / ↓ 437 m / ⛰ 779 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5

Publiziert am 25.04.2013 von René

Weite und offene Landschaften mit beschaulichen Dörfern prägen den Landstrich zwischen den Städten Fribourg und Romont. Mitten durch diese Idylle fliesst die Glâne, welche dem... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 8
Favoriten-Einträge 8
5.1 km entfernt

Gottéron Rundtour ab Tafers

2 Std. 15 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 135 m / ↓ 135 m / ⛰ 689 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5

Publiziert am 11.06.2018 von geri-340

Die Wanderung führt zum Gotteronbach (Galterenbach), der eine tiefe, enge Schlucht bildet. Mächtige, oft senkrecht abfallende Felswände umranden die... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 10
Favoriten-Einträge 10
5.1 km entfernt

Wanderung durch den Galterengraben nach Freiburg

2 Std. 15 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 260 m / ↓ 282 m / ⛰ 680 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5

Publiziert am 26.04.2013 von René

Sandsteinfelsen türmen sich hüben wie drüben vom beschaulichen Galterenbach, welcher im Lauf der Jahrtausende eine stattliche Schlucht in die Landschaft gearbeitet hat. Der... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 3
Bewertungen zu dieser Tour 3
Favoriten-Einträge 30
Favoriten-Einträge 30
11.6 km entfernt

Rundwanderung über die Chrüzflue

2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 413 m / ↓ 413 m / ⛰ 1273 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5

Publiziert am 23.06.2019 von geri-340

Schöne Rundwanderung vom Tal der Ärgera bei Plasselb vorbei an drei Kreuzen, über Weiden, durch einen unberührten, urwaldähnlichen Wald und vorbei einigen Bauernhöfen bis hinauf... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0