Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Wir haben jetzt eine Auswahl mit über 250 Winterwanderungen und Schneeschuhtouren zusammengestellt.

Jetzt stöbern >>

Wanderforum

  • Leidiges Thema «Wandern vs. Biken»

    Mich würde interessieren, wie die Community auf wanderungen.ch über die Debatte betreffend Konflikten zwischen Wander*innen und Biker*innen denkt. Habt ihr diesbezüglich selber...

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.12.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


Fribourg - Ecuvillens - Autigny - Romont

Fribourg - Ecuvillens - Autigny - Romont

WanderungT1 ⏱ 6 Std. 40 Min. ↔ 28 km
↑ 518 m ↓ 437 m ⛰ 570 - 779 m

Auf dem Jakobsweg von Fribourg nach Romont

Weite und offene Landschaften mit beschaulichen Dörfern prägen den Landstrich zwischen den Städten Fribourg und Romont. Mitten durch diese Idylle fliesst die Glâne, welche dem Gebiet den Namen verliehen hat. Unterwegs tauchen immer wieder Zeugnisse vergangener Pilgertätigkeit auf. Die Brücke bei Ste-Apolline mit der dazugehörenden Kapelle wurde beispielsweise bereits vor Jahrhunderten von Pilgern benutzt. Oder die Auberge de la Croix d'Or in Posat, welche schon im späten Mittelalter als Rastort diente. Immer wieder besticht das einmalige Panorama auf die Freiburger Alpen. Am Schluss der Wanderung wartet die auf einem Hügel liegende Stadt Romont auf entdeckungshungrige Wanderer.

Veröffentlicht am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 04.05.2003 


Sorgfältig geprüfte Routeninfos

 

Routenverlauf

00:00: Vom Bahnhof Fribourg (beim Office du tourisme) dem Jakobsweg Richtung Romont folgen. Nach...

 

Toureninfos

Toureninfos

Startort
Bahnhof Fribourg (Fribourg)
Zielort
Bahnhof Romont (Romont)
Verpflegung
Fribourg, Ecuvillens, Posat, Autigny, Romont
Empfohlene Saison
März - November
Gesamterlebnis
Panorama
Sehenswertes
Altstadt von Freiburg, Brücke bei Ste-Apolline, Altstadt von Romont

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von Wanderrock vom 27.07.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Auf der ersten Hälfte des Weges läuft man weite Abschnitte auf wunderschönen Naturwegen und im Wald. Den zweiten Teil verbringt man dann quasi nur noch auf Asphalt. Allerdings fast immer auf Seiten- oder Landwirtschaftsstrassen, so dass man ungestört die Landschaft geniessen bzw. den Gedanken nachhängen kann. Jakobsweg eben!

Gewandert am 27.07.2021

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Wander-Hotel in der Nähe

Wander-Hotel in der Nähe