B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Schmetterlingspfad

Turren - Dundel - Dundelegg - Sädel - Feldmoos - Äschligrat - Juch - Blattisdurren - Schäfschlüecht - Bürglen - Kaiserstuhl

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (0)

Schmetterlingspfad

Turren - Dundel - Dundelegg - Sädel - Feldmoos - Äschligrat - Juch - Blattisdurren - Schäfschlüecht - Bürglen - Kaiserstuhl

Publiziert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus - Tour-Datum: 29.07.2016

Den Ausgangspunkt des schweizweit einmaligen Schmetterlingspfads (SchweizMobil Route Nr. 575) erreicht man bequem mit der Lungern-Turren-Seilbahn. Dank der traditionellen, ökologischen Bewirtschaftung durch die Bergbauern säumt eine reiche Flora und Fauna den talwärts führenden Bergwanderweg. Im Mosaik aus Trockenwiesen von nationaler Bedeutung haben nachgewiesenermassen über 100 Arten tagaktiver Schmetterlinge ihren Lebensraum. Deren augenfälligste werden unterwegs auf 17 Informationstafeln beschrieben. Die meisten bunten Falter können von Juni bis August beobachtet werden.

Die Bergwanderung bietet zudem ein grandioses Panorama, bei den Aussichtspunkten Turren und Sädel vornehmlich in die Berner- und Zentralschweizer Alpenwelt und auf den smaragdgrünen Lungerersee, beim Äschligrat weit hinaus ins Sarneraatal bis zum Vierwaldstättersee. In Blattisdurren und im Schäfschlüecht begegnet man einzigartigen Gneisblöcken, von den Einheimischen „Geissberger“ oder „Eratiker“ genannt, welche einst von einem Seitenarm des Aaregletschers hier abgelagert wurden.

Von Bürglen aus erreicht man in wenigen Minuten den Bahnhof Kaiserstuhl der Zentralbahn oder man wandert dem Westufer des Lungerersees entlang zurück zur Talstation des Lungern-Turren-Seilbahn.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus - Tour-Datum: 29.07.2016

Routeninfos 

Region
Zentralschweiz
Wanderzeit
3 Std. 50 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
342 m
Abstieg
1168 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Turren, Lungern
Anreise ÖV
Zielort
Kaiserstuhl, Lungern

Routenbeschreibung 

Turren - Dundel - Dundelegg - Sädel - Feldmoos - Äschligrat - Juch - Blattisdurren - Schäfschlüecht - Bürglen - Kaiserstuhl

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Alpenrösli ★★★, 6074 Giswil

Hotel Alpenrösli ★★★

6074 Giswil

Hotel Alpenrösli, Giswil
In ruhiger Lage, 1 km vom Zentrum von Giswil und 2 km vom Sarnersee entfernt, bietet das Hotel Alpenrösli einen Wellnessbereich, einen Innenpool, eine Bowlingbahn und...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Erlebnisbericht schreiben 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keinen Erlebnisbericht. Schreibe als erste(r) etwas über deine Eindrücke von diese Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

3.7 km entfernt
Publiziert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus

Bärgmandlipfad

4 Std. 45 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 900 m / ↓ 900 m

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem... mehr >>

Erlebnisberichte zu dieser Tour 1

Erlebnisberichte zu dieser Tour 1

7.4 km entfernt
Publiziert am 04.05.2016 von haslital

Muggestutz

1 Std. 20 Min.  / ↔ 3 km / ↑ 0 m / ↓ 380 m

Der Muggenstutz ist eine Erlebniswanderung für die ganze Familie. Lerne auf einem... mehr >>

Erlebnisberichte zu dieser Tour 0

Erlebnisberichte zu dieser Tour 0

 

Das könnte dich auch interessieren