Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Bahnhof

3938 Ausserberg
Hotel Bahnhof, Ausserberg

Dieses familiengeführte Hotel in Ausserberg liegt am Südhang des Lötschbergs. Es bietet...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5554 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung entlang der Lötschberg-Südrampe

Hohtenn - Ausserberg - Eggerberg

Höhenwanderung entlang der Lötschberg-Südrampe

Hohtenn - Ausserberg - Eggerberg

Hoch über dem Walliser Talboden schlängelt sich der Wanderweg der Lötschberg Südrampe den Bergflanken entlang Richtung Brig. Der Weg führt vorbei an reissenden Bergbächen, die in den tiefeingeschnittenen Seitentälern fliessen. Eine Zeitlang wandert man entlang von lieblich angelegten Bewässerungsrinnen - immer die Trasse der Lötschbergbahn im Blickfeld. Und natürlich die imposanten Viadukte der Lötschbergbahn, die es von Zeit zu Zeit zu queren gilt. Ein Stück Eisenbahngeschichte erwartet Sie.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 25.06.1998
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 25.06.1998

Routeninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
4 Std. 30 Min.
Distanz
15 km
Aufstieg
326 m
Abstieg
536 m
Empfohlene Saison
März - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Bauten der BLS an der Lötschberg Südrampe
Startort
Bahnhof Hohtenn
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Eggerberg
Rückreise ÖV
Verpflegung
Rest. Rarnerchumma, Ausserberg, Eggerberg
Übernachtung
Ausserberg, Eggerberg

Routenbeschreibung

00:00: Vom Bahnhof Hohtenn dem Wanderweg Richtung Eggerberg folgen (Höhenweg BLS).

01:20: Beim Restaurant Rarnerchumma dem unteren Höhenweg folgen.

03:00: In Ausserberg dem Höhenweg, der nach links zeigt folgen. Jetzt immer Richtung Eggerberg weiter marschieren.

Bei Eggerberg dem Wanderweg Richtung Eggerberg Bahnhof folgen.

04:30: Eggerberg Bahnhof, Rückfahrt mit dem Zug nach Hohtenn.

 

 

 

 

Es ist nicht einfache Wanderung. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Von geri-340 gewandert am 08.10.2016
Es ist nicht einfache Wanderung. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Abwechslungsreicher geht es nicht. Die Landschaft verändert sich ebenso überraschend...
Von p_g_wodehouse gewandert am 20.05.2016
Abwechslungsreicher geht es nicht. Die Landschaft verändert sich ebenso überraschend wie die Reisebegleitung ...

 

 

Touren in der Nähe