Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Edelweiss★★★

3919 Blatten
Hotel Edelweiss, Blatten

Im Zentrum des hübschen Ortes Blatten im Lötschental, das zum UNESCO-geschützten...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5585 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Bergwanderung zuhinderst im Lötschental

Fafleralp (Lötschental) - Anenhütte - Fafleralp

Bergwanderung zuhinderst im Lötschental

Fafleralp (Lötschental) - Anenhütte - Fafleralp

Das Lötschental hat viel mehr zu bieten als grimmige Masken und Skispass auf der Laucherenalp. Besonders der hintere Teil des Tals rund um die Fafleralp besticht durch grandiose Berglandschaften. Vergletscherte Berggipfel, Wildbäche, die aus allen Richtungen ins Tal hinunter sprudeln, winzige Bergseen mit glasklarem Wasser und saftige Alpwiesen mit einer grossen Blumenvielfalt, gibt es zu bestaunen. Die Lonza als Hauptfluss des Tales führt an heissen Sommertagen besonders viel Wasser. Dann nämlich ist die Eisschmelze am Langgletscher derart stark, dass der Fluss mächtig anschwillt und zum spektakulären Wildwasser wird.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 03.08.2003
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 03.08.2003

Routeninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
4 Std.
Distanz
10 km
Aufstieg
614 m
Abstieg
614 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Langgletscher und Bergwelt im hinteren Lötschental
Startort
Bushaltestelle Fafleralp
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Fafleralp
Rückreise ÖV
Verpflegung
Fafleralp, Anenhütte
Übernachtung
Fafleralp, Anenhütte, Gampel, Visp
Touristische Informationen

Routenbeschreibung

00:00: Von der Fafleralp dem Wanderweg Richtung Anenhütte folgen.

00:05: Bei der Brücke geradeaus Richtung Anenhütte wandern.

01:30: Nach einer kleinen Brücke über einen Bergbach Richtung Anensee wandern.

02:10: Bei der Anenhütte weiterhin Richtung Anensee wandern.

02:15: Beim Anensee befindet sich der Wendepunkt der Wanderung. Von hier nach rechts dem Wanderweg folgen.

Über einen Grat führt die Wanderroute hinunter zur Lonza. Den Fluss über eine Holzbrücke queren und dann auf der linken Flussseite zurück zur Fafleralp wandern.

04:00: Von der Fafleralp fahren regelmässig Busse hinunter nach Goppenstein.

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe 

12.6 km entfernt
Publiziert am 23.04.2013 von Pirmin

Wanderung auf dem Massaweg

2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 190 m / ↓ 317 m

Der Massa-Weg führt auf gut ausgebauten Pfaden von Blatten bei Naters hinüber nach... mehr >>