Wander-Hotel in der Nähe

Hotel 3 Könige & Post★★★

6490 Andermatt
Hotel 3 Könige & Post, Andermatt

Das familiengeführte 3 Könige liegt an der historischen Brücke über den Fluss Reuss und...

Logo Booking.com

Wander-Hotels

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Über 200 Tourenvorschläge für zauberhafte Winterwanderungen und erlebnisreiche Schneeschuhtouren ... >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Newsletter

Nächster Versand: 04.01.2018

Im Newsletter werden jeden Monat saisonale Wandervorschläge und viele weitere spannende Wander-Themen vorgestellt.

Zur Anmeldung >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Bergwanderung vom Oberalppass zur Rheinquelle am Tomasee

Oberalppass - Tomasee - Maighelshütte - Oberalppass

Routeninfos | Detaillierte Routeninfos | Bewertungen (2) | Touren in der Nähe

Bergwanderung vom Oberalppass zur Rheinquelle am Tomasee

Oberalppass - Tomasee - Maighelshütte - Oberalppass

Publiziert am 25.08.2017 von René | Tour-Datum: 24.07.2008 | Favoriten-Einträge (89)
Top-Wanderungen der Schweiz

Reizvolle Rundwanderung vom Oberalppass hinauf zur Rheinquelle am Tomasee sowie einem Abstecher zur Maighelshütte. Der Rhein zählt zu den grossen und bedeutenden Flüssen Europas. Dem entsprechend sollte sich also auch seine Quelle präsentieren. Beim Vorderrhein, welcher aus dem Tomasee entspringt, ist dies zweifellos der Fall. Grandiose Gebirgslandschaften mit Geröllfeldern und bizarren Felsformationen umgeben den Bergsee. Unzählige Bergblumen stehen Spalier und begleiten den Rhein auf seinem ersten Abschnitt in Richtung Nordsee. Die Bergwanderung startet und endet auf dem Oberalppass, welcher die Grenze zwischen den Kantonen Graubünden und Uri bildet. Von dort geht's auf aussichtsreichen Bergwanderwegen hinauf zum Tomasee. Auf dem Rückweg lohnt ein Abstecher zur Maighelshütte.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

 

Das könnte dich auch interessieren


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Publiziert am 25.08.2017 von René | Tour-Datum: 24.07.2008 | Favoriten-Einträge (89)

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
4 Std.
Distanz
12 km
Aufstieg
599 m
Abstieg
599 m
Höchster Punkt
2366 m
Tiefster Punkt
1982 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Tomasee (Vorderrhein-Quelle), Alpenflora
Startort
Station Oberalppass
Anreise ÖV
Zielort
Station Oberalppass
Rückreise ÖV
Verpflegung
Oberalppass, Maighelshütte
Touristische Informationen

Detaillierte Routeninfos 

  • Detaillierte Routenkarte mit Höhenprofil von SchweizMobil zum Ausdrucken
  • Download GPS-Datei
  • Google-Karte mit aufgezeichneter Route
  • Routenbeschreibung
  • Tour ausdrucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

 

 

Die Rheinquelle einmal zu sehen, ein langehegter Wunsch. Diese Wanderung hat sich...

Bewertung: Note 6/6

Von hjudbuerge bewertet am 28.10.2017 / gewandert am 03.09.2017

Die Rheinquelle einmal zu sehen, ein langehegter Wunsch. Diese Wanderung hat sich gelohnt, die Aussicht herrlich.

Jetzt im Herbst ist die Landschaft herrlich rot/rost/gelb/grün! Wir empfehlen nach dem...

Bewertung: Note 6/6

Von GabrielleMerk bewertet am 27.09.2016 / gewandert am 25.09.2016

Jetzt im Herbst ist die Landschaft herrlich rot/rost/gelb/grün! Wir empfehlen nach dem Besuch am See nicht den steilen Weg hinunter zu nehmen, sondern weiter nach hinten zu laufen und vom Westen auf die Hütte zuzulaufen.

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Cresta ★★★, 7188 Sedrun

Hotel Cresta ★★★

7188 Sedrun

Hotel Cresta, Sedrun
Das am Fuße des Oberalp Passes gelegene Hotel Cresta bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN. Die Seilbahn zum Wandergebiet Gotthard Oberalp liegt in 100 m Entfernung.

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

Das könnte dich auch interessieren

 

Touren in der Nähe 

6.7 km entfernt

Hexensee

3 Std. 30 Min.  / ↔ 6 km / ↑ 1081 m / ↓ 1081 m

Bei schönstem Wetter startete ich am morgen früh in Rueras und wanderte im Schatten...  mehr >>

Bewertungen 0 Favoriten-Einträge16
Bewertungen 0 Favoriten-Einträge16