Tourinfos

Bergwanderung T3 (Tour von A nach B)T3 Tour von A nach B
⏱ 5 Std. 35 Min. | 14 km
➚ 1161 m | ➘ 1040 m
⛰ 1597 - 2558 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Bergwanderung übers Rotgrätli zum Bannalpsee

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge23

Zentralschweiz

Bergwanderung übers Rotgrätli zum Bannalpsee

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. 35 Min. ➚ 1161 m
➞ 14 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 1040 m

Die Bergwanderung von Ristis übers Rotgrätli zum Bannalpsee ist eine Alternativroute zum bekannten Walenpfad und wird Liebhaber von imposanten Felslandschaften und von wunderschönen Panoramas begeistern.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

Bergwanderung übers Rotgrätli zum Bannalpsee

 

 

Routenverlauf

Ristis - Rotgrätli - Bannalp Pass Schoneggli - Kreuzhütte

0h00 Ristis Gondelbahn Bergstation

2h25 Rugghubelhütte SAC

3h25 Rotgrätli

4h30 Bannalp Pass Schoneggli

5h35 Kreuzhütte oberhalb Bannalpsee


Tourenbeschreibung

Wer in der Gegend von Engelberg eine Alternative zum vielbegangenen Walenpfad sucht oder diesen bereits kennt, dem ist die Bergwanderung übers Rotgrätli zum Bannalpsee sehr zu empfehlen. Sie ist etwas länger als der Walenpfad, lohnt sich aber ebenfalls. Nach der Gondelfahrt von Engelberg nach Ristis kann nach einem ersten Streckenabschnitt in der Rugghubelhütte SAC auf der Panoramaterrasse eine erste Pause eingelegt werden. Von dort wird der Weg steiniger und felsig bis auf das Rotgrätli, teilweise ähnelt es einer versteinerten Gletscherlandschaft.

Die Aussicht auf dem Rotgrätli auf beide Seiten entschädigt für den am Ende etwas steileren Aufstieg. Danach verläuft der Weg hinter dem Hasenstock in Richtung Bannalp Pass. Dort öffnet sich das Panorama wiederum auf beide Seiten und es lohnt sich, einen Moment zu verweilen. Danach beginnt der Abstieg in Richtung Bannalp und schon bald ist der Bannalpsee in der Ferne zu sehen. Rechts davon befindet sich die Kreuzhütte, von wo die Gondel hinunter nach Oberrickenbach fährt.

Tour-Autor:injuchhuu

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Naturschutzgebiet

Aussergewöhnliche Bademöglichkeit

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Bei dieser Tour zu beachten
Unbedingt den Postautofahrplan ab Oberrickenbach vorher konsultieren oder ausdrucken um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Fahrplan der beiden Gondeln ab Engelberg und retour ab Kreuzhütte oder Bannalpsee konsultieren. Es ist nur eine kleine Gondel, die max. 8 Personen transportiert.
Genauer Startort:
Seilbahnstation Ristis
Genauer Zielort:
Seilbahnstation Chrüzhütte
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Ristis (Brunni-Bahnen)

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Chrüzhütte

Parkieren

Parkplätze befinden sich in Engelberg bei der Talstation der Ristis-Seilbahn.

Einkehrmöglichkeiten
Ristis Restaurant, Rugghubelhütte SAC, Restaurant Bannalpsee
Empfehlungen und Links

Brunni-Bahnen Engelberg
Wydenstrasse 55
6390 Engelberg
+41 41 639 60 60
Webseite Brunni-Bahnen >>

Luftseilbahn Bannalp
6387 Oberrickenbach
+41 41 628 16 33
Webseite Luftseilbahn Bannalp >>

Füge bei der Bergwanderung übers Rotgrätli zum Bannalpsee ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.