Tourinfos

Bergwanderung T3 (Rundtour)T3 Rundtour
⏱ 5 Std. | 12 km
➚ 763 m | ➘ 763 m
⛰ 969 - 1601 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Bergwanderung vom Eigenthal aufs Rägeflüeli

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge18

Zentralschweiz

Bergwanderung vom Eigenthal aufs Rägeflüeli

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. ➚ 763 m
➞ 12 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 763 m

Die wunderschöne Bergwanderung mit tollen Aussichtspunkten führt vom Eigenthal aufs Rägeflüeli und über den Studberg wieder zurück ins Eigenthal. Vor allem die abwechslungsreichen und gut angelegten Bergwanderwege machen die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...


Tourenbeschreibung

Eigenthal - Rägeflüeli - Studberg - Eigenthal

Das Eigenthal liegt am Fuss des Pilatus und hat einen ganz besonders lieblichen Reiz. Umschlossen von bewaldeten Hügelketten strahlt es eine bemerkenswerte Ruhe aus. Die Bergwanderung zum Rosebode, dem Rägeflüeli und über den Studberg zurück nach Unterlauenen ist ein faszinierendes Wander-Erlebnis.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser empfehlenswerten Tour

Schöne Aussichten, abwechslungsreiche Bergwanderwege, tolle Ruheplätze

Markante Bergwälder, alte Windwurfflächen und prächtige Alpwiesen konkurrieren mit den tollen Aussichten zum Vierwaldstätter- und zum Sempachersee. Das Pilatusmassiv und die umliegenden Hügel, bilden eine imposante Kulisse. Der Bergwanderweg ist gut markiert und hervorragend unterhalten, was besonders beim steilen Abstieg vom Studberg sehr hilfreich ist. Die Alpwirtschaft Unterlauenen erreicht man über ein kurzes Stück auf der naturbelassenen Alpstrasse, bevor man anschliessend wieder auf dem gut ausgebauten Wanderweg nach Eigenthal zurückkehrt.

Tour-Autor:inRentner68


Persönlicher Tipp von Rentner68

Der Aufstieg zum Rosebode ist über Meiestoos und Vorder Gallemösli etwas weniger steil, man muss aber vorher den Schiessbetrieb abfragen (https://zensa.admin.ch/de/zensa.zensa_detail.html/2106.020.html).

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Bei dieser Tour zu beachten
Wer mit dem ÖV anreist, sollte beachten, dass das Postauto tagsüber nur im 2 Stunden Takt fährt.
Genauer Startort:
Bushaltestelle Eigenthal, Talboden
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Eigenthal, Talboden
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Eigenthal, Talboden

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Eigenthal, Talboden

Parkieren

Parkieren kann man beim Parkplatz Gantersei.

Einkehrmöglichkeiten
Eigenthal, Unterlauenen
Empfehlungen und Links

Pro Eigenthal Schwarzenberg
Panoramastrasse 10
6103 Schwarzenberg
+41 41 499 60 52
Webseite Pro Eigenthal Schwarzenberg >>

Alpwirtschaft Unterlauelen
6013 Eigenthal
+41 41 497 26 25
Webseite Alpwirtschaft Unterlauenen >>

Hotel Restaurant Hammer
Würzenrain 11
6013 Eigenthal
+41 41 497 52 05
Webseite Hotel Restaurant Hammer >>

 

Bewertung von Roru vom 07.07.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Bis Rosebode steigt man durch einen Mischwald auf, nachher hat's Nadelbäume (Tannen, Fichten), wie an den Hängen am Nordfuss der gegenüberliegenden Pilatuskette. Möchte man im Herbst eine Wanderung mit Blick auf bunte Wälder unternehmen, wäre eine andere Tour idealer. - Dem zuerst lieblichen Abstieg vom Studberg folgt bald ein sehr steiler Abschnitt; einige Stellen sind mit Halteseilen versehen. - Wer in Unterlauelen einkehrt (Montag und Dienstag Ruhetag) und aufs Postauto angewiesen ist, sollte den Zeitplan im Griff behalten, denn der Weg im Talboden zieht sich in die Länge.

Gewandert am 05.07.2024

 

Bewertung von suermel85 vom 19.06.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine sehr schöne Bergwanderung durchs Eigenthal mit tollen Aussichten hoch oben auf dem Gipfel des Rägeflüeli. Diese Wanderung wartet mit abwechslungsreichen Wanderwegen und einer sehenswerten Umgebung fernab der stark frequentierten Routen auf. Die Pfade dieser Route sind in der Tat gut ausgebaut, was sowohl beim ersten kurzen jedoch steilen Aufstieg durch den Ganterseiwald als auch beim Abstieg vom Studberg mit ein paar tückischen Passagen sehr hilfreich ist. Die meisten Abschnitte führen über klassische Bergwanderwege, sowohl im Auf- als auch im Abstieg werden einige Höhenmeter auch über kurze Treppenpassagen absolviert. Wo notwendig sind die besonders steilen Stellen mit Stahlseilen oder Holzgeländer zusätzlich gesichert. Ich habe mich nach dem Abstieg vom Studberg für eine modifizierte Route via Mülimoos und weiter nach Schwarzberg bis hinab nach Malters entschieden. Von und nach Eigenthal gibt es bis auf wenige Ausnahmen stündliche Busverbindungen ab/nach Malters.

Gewandert am 19.06.2024


Möchtest du die Bergwanderung vom Eigenthal aufs Rägeflüeli ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>