Tourinfos

Alpinwanderung T4 (Tour von A nach B)T4 Tour von A nach B
⏱ 5 Std. | 11 km
➚ 1571 m | ➘ 200 m
⛰ 1091 - 2500 m
Empfohlene SaisonJuli - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge96

Ostschweiz

Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis

Alpinwanderung T4T4 ⏱ 5 Std. ➚ 1571 m
➞ 11 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 200 m

Wildhaus - Thurwies - Schafboden - Säntis


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Anspruchsvolle Gipfelwanderung vom Kurort Wildhaus im Toggenburg hinauf zum Säntis. Die Tour beginnt in Wildhaus und führt über die Schönenbodenstrasse hinauf zur Bodenalp und nach Gamplüt. Der Abschnitt nach Gamplüt kann mühelos auch mit der Gondelbahn zurück gelegt werden. Bevor es weiter geht, lassen sich die steilen Flanken vom Wildhauser Schafberg bestaunen. Auf der Fahrstrasse geht's hinunter in Richtung Dreihütten. Die prächtige Kulisse der Scherenspitzen des Gamskopfes, des Stoss und der Silberplattenköpfe erhebt sich vor den Augen. Ein leicht ansteigender Pfad führt nach Gersellen/Thurwis. Danach führt die Route weiter über Langenbüel und Wis hinauf zum Berggasthaus Schafboden und weiter auf den Rotsteinpass. Bis hinauf zum Altmannsattel kann man immer wieder Steinböcke beobachten. Vom Rotsteinpass öffnet sich ein schöner Blick über die Meglisalp hinunter ins Appenzellerland. Auf dem leichten, mit Stahlseilen gesicherten Kletterweg gehts über den Lisengrat zum Chalbersäntis. Eine unvergleichliche Aussicht belohnt für die Mühen. Nochmals gilt es eine kleine Steigung zu überwinden, dann führt der Weg über eine mit Drahtseilen gesicherte Treppe zur Einsattlung Chalbersäntis – Säntis. Der Weg verläuft hier in Felsbändern, ist aber gut gesichert. Bald erreicht man das heimelige alte Säntisrestaurant auf dem Säntisgipfel.

Tour-Autor:inToggenburg-Tourismus

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Bushaltestelle Wildhaus, Post
Genauer Zielort:
Seilbahnstation Säntis
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Wildhaus, Post

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Säntis

Einkehrmöglichkeiten
Wildhaus, Gamplüt, Schafboden, Rotsteinpass, Säntis

 

Bewertung von Dhofmann64 vom 19.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wer stetiges Bergaufgehen schätz, findet hier eine ideale Route

Gewandert am 19.10.2017

 

Bewertung von NickNewmanCH vom 25.07.2017 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Bis zum Rotsteinpass oft sehr breite Wege zum wandern und 4 x ziemlich steil bergauf. Vom Rotsteinpass bis Säntis gibt es Passagen die sehr gefährlich und eng sind. Diese Passagen sind schwierig um zu kreuzen. Abwechslungsreiche Wanderungen mit verschiedenem Terrain.

Gewandert am 16.07.2017


Möchtest du die Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.