Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 2 Std. 25 Min. | 8 km
➚ 280 m | ➘ 280 m
⛰ 900 - 1150 m
Empfohlene SaisonApril - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge123

Nordwestschweiz

Rundwanderung zum Aussichtspunkt Passwang-Vogelberg

Bergwanderung T2T2 ⏱ 2 Std. 25 Min. ➚ 280 m
➞ 8 km Empfohlene SaisonApril - Oktober ➘ 280 m

Rundwanderung in der Passwang-Region mit wunderbarer Rundum-Fernsicht ins Mittelland, zu den Alpen, nach Basel und bis in den Schwarzwald.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Routeninfos freischalten und loswandern

Mit einem Touren-Abo schaltest du die Routeninfos bei sämtlichen Touren frei.

Unsere Touren-Abos >>


Die Routeninfos bei dieser Tour dauerhaft freischalten. Der Preis beträgt CHF 4.00.

Routeninfos freischalten >>


Tourenbeschreibung

Passwang Alpenblick - Vogelberg - Passwang Alpenblick

Schon beim Start beim Restaurant Alpenblick kann man den Blick in die Ferne schweifen lassen. Die Tour führt zunächst auf einem steilen Serpentinenpfad durch einen Wald hinauf nach Zingelen. Nach einem Abschnitt über einen asphaltierten Weg erreicht man den Aussichtspunkt Vogelberg. Eine Sitzbank auf dem höchsten Punkt lädt zum Verweilen und zum Geniessen des absoluten Traumblicks. Vom Vogelberg verläuft dann der schmale Wanderweg dem Grat entlang bis zum Passwang. Anschliessend führt der Wanderweg durch Wälder und über Weiden wieder zum zurück Ausgangspunkt.

Tour-Autor:ingiftmischere

Gesamterlebnis
Panorama
Bei dieser Tour zu beachten
In Zingelen gibt es einen grossen Wanderparkplatz. Diesen erreicht man wen von Richtung Beinwil herkommend, vor dem Passwangtunnel die Strasse rechts hochfährt.
Genauer Startort:
Passwang Alpenblick
Genauer Zielort:
Passwang Alpenblick
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Passwang, Alpenblick

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Passwang, Alpenblick

Einkehrmöglichkeiten
Passwang Alpenblick, Bergrestaurant Oberer Passwang, Berggasthaus Vogelberg

 

Bewertung von suermel85 vom 14.04.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine sehr tolle Tour in der Juraregion mit grossartigen Aussichten auf die Alpen oder gegen Norden in Richtung Basel & dem Schwarzwald. Mit Start beim Alpenblick wird man auf den ersten Metern gleich mit einem steilen Anstieg bis zum grossen Parkplatz hinauf gefordert. Anschliessend führt der Anstieg auf einer kleinen asphaltierten Strasse gleichmässig hinauf bis kurz unter halb des Vogelbergs. Den übrigen Teil der Route absolviert man über Naturpfade, ein Teil davon dem Grat entlang in Richtung Wasserfallen ist gelb markiert, geht jedoch als einfacher Bergwanderweg durch. Die Tour lässt sich gut mit dem Wasserfallen-Rundweg (Route 470) kombinieren, dazu beim Abstieg vom Vogelberg geradeaus in Richtung Chellenchöpfli wandern und auf der Route 470 bleiben. Beim Berghaus Vogelberg biegt man wieder auf die vorgeschlagene Route dieser Tour ein (Total 15km, 800 HM auf/ab).

Gewandert am 14.04.2024

 

Bewertung von Leutschi vom 25.10.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wir sind vom Parkplatz Zingelen aus gestartet und haben die Route umgekehrt gewandert. So hatten wir die phänomenale Aussicht am Schluss und konnten es richtig geniessen, da die meisten Wanderer bereits den Heimweg angetreten hatten.

Gewandert am 24.10.2021

 

Bewertung von MeyR vom 19.06.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Der mittlere Teil der Tour ist wirklich Klasse: schmaler Grat, herrliche Aussicht auf beide Seiten auch bei diesigem Wetter. Den ersten Teil vom Parkplatz aus bringt man auf einem geteerten Strässchen hinter sich. Man könnte aber auch zur Bergwirtschaft Oberer Passwang fahren - nur wird dann die ohnehin kurze Tour noch etwas kürzer. Die Abzweigung zum Parkplatz von Beinwil herkommend ist übrigens LINKS vor dem Passwang-Tunnel.

Gewandert am 18.06.2021

 

Bewertung von marmota vom 06.04.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wir haben die Tour am Karsamstag gemacht, mit morgendlichem Nebel und entsprechender (fehlender) Fernsicht... Unser Start- und Zielpunkt war der Parkplatz Zingelen. Beim Gasthaus Vogelberg haben wir uns dann allerdings entschieden, die Tour etwas zu erweitern und sind geradeaus weitergegangen, über die Krete zum Grauboden und von dort dem Bächlein entlang über Geiten auf idyllischem Pfad hinunter bis zum Übergang über die Dachsflue und weiter ins schöne Bogental. Beim Weiher beim Hof Hinter Geissberg genossen wir eine Pause, bevor wir den teilweise recht stotzigen Aufstieg bis zum Punkt 991 unter die Füsse nahmen. Dort stiessen wir wieder auf die Originalroute, der wir bis Zingelen folgten. Mit dieser Variante waren wir knapp 3 h unterwegs - reine Marschzeit unter Abzug aller Foto- und

Gewandert am 03.04.2021

 

Bewertung von Lara Ringier vom 03.03.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Der Anstieg zu Beginn ist steil, aber führt schön durch den Wald. Anschliessend läuft der Weg leider einer Strasse entlang. Auf dem Vogelberg kann eine wunderschöne Aussicht genossen werden, die Sitzbänke laden wirklich zum Verweilen ein. Der nächste Streckenabschnitt ist sehr schön, man kann immer wieder einen Blick auf die Berge werfen. Leider haben wir anschliessend den vorgesehenen Rückweg nicht gefunden (das Abo sei empfohlen :)) Wer mit dem Auto anreist kann auch bis Zingelen fahren und dort parken, dann entfällt auch der steile Auf/Abstieg. Normalerweise darf der Restaurant Parkplatz benutzt werden.

Gewandert am 22.02.2021


Möchtest du die Rundwanderung zum Aussichtspunkt Passwang-Vogelberg ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Rundwanderung zum Aussichtspunkt Passwang-Vogelberg ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.

 

 

 

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>