Tourinfos

Lage von Arisdorf
Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 35 Min. | 13 km
➚ 393 m | ➘ 393 m
⛰ 311 - 485 m
Empfohlene SaisonJanuar - Dezember

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Wanderung durch die Obstplantagen rund um Arisdorf

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge25

Nordwestschweiz

Wanderung durch die Obstplantagen rund um Arisdorf

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 35 Min. ➚ 393 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonJanuar - Dezember ➘ 393 m

Die besonders im Frühling reizvolle Wanderung führt von Arisdorf über aussichtsreiche Höhen und durch schöne Obstplantagen via Olsberg und Giebenach wieder zurück nach Arisdorf.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Arisdorf - Olsberg - Giebenach - Arisdorf

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Wanderung startet mitten im beschaulichen Arisdorf. Ziemlich stolz und von weitem her zu sehen, thront die Kirche von Arisdorf auf einem Hügel über dem alten Dorfkern. Stattliche, ehemalige Bauernhäuser prägen das Bild in diesem Teil des Baselbieter Dorfes.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser empfehlenswerten Tour

Baselbieter Hügellandschaft, viele alte Obstbäume entlang der Wanderroute, ehemaliges Kloster Stift Olsberg, schöne Ortsbilder der Dörfer entlang der Wanderroute.

Aussichtsreich durch Obstplantagen

Über aussichtsreiche Wanderwege geht's im ersten Abschnitt der Wanderung vorbei an Feldern mit vielen alten Obstbäumen hinauf auf die Höhenzüge, die sich wie ein Kranz rund um Arisdorf legen. Erste schöne Ausblicke in Richtung Basel, zum auffälligen Hügel des Sonnenbergs und zum Schwarzwald öffnen sich.

Obstbäume rund um Arisdorf

Rings um Arisdorf stehen hunderte Obstbäume, vorwiegend Kirsch- und Apfelbäume, die im Frühling während der Blütezeit die Landschaft in ein prachtvolles Gewand hüllen.

Infos über Arisdorf >>

Olsberg, das Dorf der zwei Kantone

Nach etwas über einer Stunde erreicht man das Nachbardorf Olsberg, dessen Besonderheit es ist, dass es in zwei verschiedenen Kantonen (Aargau und Baselland) liegt. Vorbei am ehemaligen Kloster Stift Olsberg geht's weiter nach Giebenach. Der Rückweg nach Arisdorf führt wieder über panoramareiche Wanderwege. Abermals öffnet sich der Blick zur Stadt Basel, hinüber zum Schwarzwald und zu den Vogesen. Und schon bald kommt auch wieder die Kirche von Arisdorf ins Blickfeld. Ein letzter Abstieg führt zurück ins Dorf, wo die Wanderung schliesslich endet.

Tour-Autor:inRené


Persönlicher Tipp von René

Die Wanderung ist während der Obstblüte im April besonders schön. Trotz der vielen asphaltierten Wanderwege (ca. 80%) ist die Wanderung lohnend. Die Tour eignet sich nicht für heisse Tage (wenig Schatten).

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Brunnen mit Trinkwasser

Mit Hund(en) machbar

Kinderwagentauglich

Genauer Startort:
Bushaltestelle Arisdorf, Schulhaus / Parkplatz Zentrum
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Arisdorf, Schulhaus / Parkplatz Zentrum
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Arisdorf, Schulhaus

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Arisdorf, Schulhaus

Parkieren

Parkplätze gibt es im Zentrum von Arisdorf direkt neben der Bushaltestelle Arisdorf, Schulhaus.

Einkehrmöglichkeiten
Arisdorf, Giebenach
Empfehlungen und Links

Chez Rodolfo
Hauptstrasse 72
CH 4422 Arisdorf
+41 61 811 10 04
Chez Rodolfo >>

Infos zum Stift Olsberg (ehemaliges Kloster)
Stift Olsberg >>

 

Bewertung von Jackie vom 20.05.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Diese schöne Rundtour bietet erstaunlich viele Weitsichten, sogar bis zur Stadt Basel. Sie ist ideal an einem Wochenende oder Feiertag, da sie abseits der überlaufenen Wanderwege liegt. Die Wanderung ist problemlos machbar, auch wenn man etwas "eingerostet" ist ;-) An Ruhebänken fehlt es definitiv nicht, wo man die Aussichten geniessen kann! An mehreren Orten liessen sich Milane und sogar Störche aus der Nähe beobachten. Einziges kleines Manko sind die vielen asphaltierten Wege.

Gewandert am 20.05.2024

 

Bewertung von suermel85 vom 09.04.2023 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Diese wunderbare Rundtour mit Start und Ziel in Arisdorf bietet viele Facetten und kontrastreiche Ausblicke. Eingebettet in sanfte Hügellandschaften weiss Arisdorf als Ausgangspunkt mit ländlichem Charakter zu punkten, trotz der Tatsache, dass die pulsierende A2 direkt am Dorf vorbeiführt. Auch wenn der höchste Punkt der Wanderung unterhalb von 500 Metern über Meer liegt, so sind die Ausblicke erstaunlich: Zum Osten hin blickt man hinüber in Richtung Fricktal, im Norden zeigen sich die Höhen des Schwarzwaldes am Horizont und gegen Westen weiss die «Skyline» von Basel in der Ferne zu punkten. Die einfach begehbaren und breiten Wege (T1) führen meist über offenes Gelände vorbei an Obstplantagen, Wiesen und kleinen Siedlungsgebieten. Die Anstiege sind nicht sonderlich steil und somit auch für nicht geübte Personen gut zu absolvieren. Sehr zu empfehlen ist die Tour in der Tat zur Blütezeit der Obstbäume, welche dieser Wanderung den zusätzlichen frühlingshaften Charme verl

Gewandert am 09.04.2023


Möchtest du die Wanderung durch die Obstplantagen rund um Arisdorf ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung durch die Obstplantagen rund um Arisdorf ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.