Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 3 Std. 50 Min. | 8 km
➚ 641 m | ➘ 641 m
⛰ 1029 - 1588 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge22

Region Jura

Gipfelwanderung Grange Neuve - Le Suchet

Bergwanderung T2T2 ⏱ 3 Std. 50 Min. ➚ 641 m
➞ 8 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 641 m

Rundwanderung durch wunderschöne Landschaften des Waadtländer Juras von Grange Neuve auf Umwegen zum Aussichtsgipfel Le Suchet und wieder zurück nach Grange Neuve.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Grange Neuve - Les Praz - Le Suchet - Grange Neuve

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Wanderung startet beim Parkplatz neben der Buvette Grange Neuve und führt im ersten Abschnitt abwärts durch schöne Weiden, später durch bewaldetes Gebiet. Nach rund 300 Höhenmeter Abstieg, beginnt der lange, teils ordentlich steile Aufstieg über den «Sentier de la crête» zum Le Suchet. Erst durch Wald, weiter oben über aussichts- und blumenreiche Wiesen, geht's rund 2 Stunden den Berg hoch. Oben auf dem Gipfel wird man mit einer Rundsicht der Extraklasse belohnt, wobei natürlich der Mont Blanc alles andere überstrahlt. Auch einige Jura-Gipfel, wie beispielsweise die nahen Aiguilles de Baulmes, der Dent de Vaulion, La Dôle oder der Chasseron sind zu erkennen. Abgerundet wird die atemberaubende Panoramashow mit insgesamt vier Seen. Der Neuenburger- und der Murtensee, der Lac Léman und sogar der Lac Brenet im Vallée de Joux sind zu sehen. Vom Suchet lohnt ein kurzer Abstecher hinunter zum Chalet du Suchet, wo man sich zwischen Mai und Oktober verpflegen kann. Der letzte Abschnitt führt schliesslich über einen teils stotzigen Wanderpfad zurück nach Grange Neuve.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Bei dieser Tour zu beachten
Der Aufstieg zum Suchet ist teilweise ziemlich steil. Der Abstieg nach Grange Neuve ist bei Nässe ziemlich rutschig.

Start- und Zielpunkt sind nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Genauer Startort:
Parkplatz bei Grange Neuve
Genauer Zielort:
Parkplatz bei Grange Neuve
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Baulmes

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Baulmes

Einkehrmöglichkeiten
Grange Neuve, Chalet du Suchet

Füge bei der Gipfelwanderung Grange Neuve - Le Suchet ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.