Technische Infos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 4 Std.
➞ 11 km
➚ 600 m | ➘ 600 m
⛰ 1017 - 1554 m
Favoriteneinträge 35 Favoriteneinträge

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 21.03.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

TourensucheTourensuche

Gratwanderung über die Aiguilles de Baulmes

Rundwanderung mit grandiosen Ausblicken auf die Westschweizer Landschaften von Ste-Croix über den Grat der Aiguilles de Baulmes wieder zurück nach Ste-Croix.

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 4 Std.
➞ 11 km
➚ 600 m | ➘ 600 m
⛰ 1017 - 1554 m
Favoriteneinträge 35 Favoriteneinträge

Detaillierte Routeninfos (i) 

 

Routenverlauf

Startort: Bahnhof Ste-Croix

Zielort: Bahnhof Ste-Croix

00:00: Vom Bahnhof...

Routeninfos freischalten und loswandern

Mit einem Touren-Abo schaltest du die detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren frei und du profitierst von weiteren Vorteilen.

Unsere Touren-Abos >>


Routeninfos bei dieser Tour freischalten

Der Preis für die dauerhafte Freischaltung beträgt CHF 4.00.

Routeninfos freischalten >>

Tourenbeschreibung 

Ste-Croix - Mont de Baulmes - Aiguilles de Baulmes - Ste-Croix

Aiguilles, das bedeutet soviel wie Nadeln. Mit etwas Fantasie sehen die Felsen oberhalb des Ortes Baulmes tatsächlich aus wie übergrosse Nadeln. Geografisch zählen die bis zu 1559 m hohen Aiguilles de Baulmes zur ersten Jurakette. Gleich dahinter liegt Ste-Croix. Wirtschaftlich betrachtet blickt der Ort im Waadtländer Jura auf stürmische Jahrzehnte zurück. Auf Blütezeiten am Ende des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts folgten tiefe Depressionen. Heute lebt der Ort vorwiegend von der Elektronik-Industrie, etwas Tourismus sowie von der Landwirtschaft. Doch zurück zu den Aiguilles de Baulmes. Die lassen nämlich jedes Wanderherz höher schlagen. Die Alpenkette mit dem Mont Blanc als Chef im Ring, das Lémanbecken und der Neuenburgersee sind die Akteure in dieser Panorama-Show der Extraklasse. Auf der anderen Seite reichen die Blicke vom La Dôle im Südwesten bis zum Chasseral im Nordosten. Grandios. Die Wanderung ist einfach zu beschreiben. Von Ste-Croix geht's zuerst steil den Berg hoch, dann folgt der Panorama-Abschnitt bis zum Gipfel der Aiguilles de Baulmes und dann geht's wieder steil runter zurück nach Ste-Croix.

Tour-Autor:inRené
Tour-Datum: 17.06.2013 | Veröffentlicht am 20.06.2013 | Letzte Aktualisierung: 05.05.2022

 

 

 

Weitere Tourinfos

Weitere Tourinfos

Gesamterlebnis
Panorama
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Highlights
Jura-Landschaften, Ausblicke von den Aiguilles de Baulmes
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Ste-Croix

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Ste-Croix

Wander-Hotel in der Nähe

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1) 

 

Bewertung von René vom 06.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Eine fantastische Tour mit wunderschönen Ausblicken. Bei Nässe muss man entlang dem Grat der Aiguilles des Baulmes etwas aufpassen.

Gewandert am 17.06.2016

Tour bewerten
Möchtest du die Gratwanderung über die Aiguilles de Baulmes ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder 

Tourenbild hinzufügen
Füge bei der Gratwanderung über die Aiguilles de Baulmes ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.