Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel

    St. Antönien - Pany (oder umgekehrt)

    Publiziert am 28.07.2014 von Praettigau | Tour-Datum: 28.07.2014
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  4
    Publiziert am 28.07.2014 von Praettigau | Tour-Datum: 28.07.2014
    Challenge-Tour

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

    An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg, welcher auch mit Kinderwagen gut befahrbar ist, findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten erzählt dir eine Geschichte von Pfifner, Granita und Malva, was für Figuren du suchen und entdecken kannst.

    Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

    • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung gestartet wird
    • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst.
    • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
    • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter.

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

    An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg, welcher auch mit Kinderwagen gut befahrbar ist, findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten erzählt dir eine Geschichte von Pfifner, Granita und Malva, was für Figuren du suchen und entdecken kannst.

    Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

    • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung gestartet wird
    • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst.
    • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
    • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter.

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

    An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du...

     

    Das könnte dich interessieren

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik «Toptouren des Monats» eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    3 Std.
    Distanz
    7 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    350 m
    Höhendifferenz Abstieg
    500 m
    Höchster Punkt
    1483 m
    Tiefster Punkt
    1251 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel
    Startort
    St. Antönien beim Steinbock Spielplatz
    Anreise ÖV
    Zielort
    Pany beim Schwimmbad
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Gadenstätt: Wanderweg-Kiosk von der Bauernfamilie Bardill
    Hinweise
    Schweizer Familie Feuerstelle unterwegs und am Zielort (Chrüzhof). Schwimmbad Pany beim Ziel.
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Re-Ra-Rätikon
    www.re-ra-raetikon.ch

    Prättigau Tourismus
    www.praettigau.info
    Tel. +41 (0)81 325 11 11

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Am besten mit dem ÖV anreisen, ansonsten das Auto in Pany stehen lassen (kostenlose Parkplatze im Dorf und beim...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Büel

    7246 St. Antönien

    Hotel Büel, St. Antönien In reizvoller Hanglage in St. Antönien im Prättigau bietet das Hotel Büel einen schönen Panoramablick auf das Tal, kostenfreien Internetzugang und einen Wellnessbereich.

    Hotel Büel, St. Antönien

    In reizvoller Hanglage in St. Antönien im Prättigau bietet das Hotel Büel einen schönen Panoramablick auf das Tal, kostenfreien Internetzugang und einen Wellnessbereich.


    Weitere Wander-Hotels