Tourinfos

Bergwanderung T3 (Tour von A nach B)T3 Tour von A nach B
⏱ 8 Std. | 21 km
➚ 1325 m | ➘ 1905 m
⛰ 1209 - 2819 m
Empfohlene SaisonJuli - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge43

Graubünden

Drei-Pässewanderung im Parc Ela

Bergwanderung T3T3 ⏱ 8 Std. ➚ 1325 m
➞ 21 km Empfohlene SaisonJuli - Oktober ➘ 1905 m

Routeninfos 

 

Routenverlauf

...

Routeninfos freischalten und loswandern

Mit einem Touren-Abo schaltest du die Routeninfos bei sämtlichen Touren frei.

Unsere Touren-Abos >>


Die Routeninfos bei dieser Tour dauerhaft freischalten. Der Preis beträgt CHF 4.00.

Routeninfos freischalten >>


Tourenbeschreibung

Preda - Furschela da Tschitta - Pass d'Ela - Pass digls Orgels - Savognin

Eine Wanderung auf einsamen Wegen im grössten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela. Die abwechslungsreiche Wanderung zwischen Albulatal und Surses über die Furschela da Tschitta führt durch verschiedene Höhenstufen und über unterschiedlichen geologischen Untergrund. Am Fuss des majestätischen Dolomitmassivs des Piz Ela wandert man durch eine wilde Berglandschaft und kann die Weitsicht Richtung Albulapass und Piz Platta geniessen.

Mit der Rhätischen Bahn geht es nach Preda zum Ausgangspunkt der Wanderung. Entlang der Blumenwiesen und Maiensässen wandern Sie durch das Val Tschitta. Der erste Pass ist die Furschela da Tschitta (2‘831 m ü. M.). Sie werden mit einem grandiosen Ausblick auf die umliegende Bergwelt und den Bergsee Lai Grond belohnt. Der zweite Aufstieg auf den Pass d’Ela wartet bereits auf Sie. Zum Glück liegt der Orgelpass unter ihnen und ist ohne grosse Anstrengung zu erreichen. Auf dem Orgelpass finden Sie das Pass-Buch, halten Sie Ihr Naturerlebnis im Pass-Buch fest. Die Bergünerstöcke Piz Ela, Corn da Tinizong und Piz Mitgel sind aus Dolomit und prägen mit ihren schroffen Formen das Landschaftsbild. Rund um den Piz Ela liegt das eidgenössische Jagdbanngebiet Ela, welches 1886 gegründet wurde. Vorbei am Lai Tigiel geht es Richtung Tgant Son Martegn und weiter bis nach Savognin.

Tour-Autor:inParcEla

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Bahnhof Preda
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Savognin, posta
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Preda

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Savognin, posta

Einkehrmöglichkeiten
Preda, Savognin

Füge bei der Drei-Pässewanderung im Parc Ela ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.

 

 

 

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>