Wander-Hotel in der Nähe

Hotel De La Poste Sierre★★★

3960 Sierre
Hotel De La Poste Sierre

In einem renovierten Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert befindet sich das Hotel De La...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5577 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Suonenwanderung hoch über Salgesch

Darnona - Bisse Neuf - Bisse de Varen - Salgesch

Suonenwanderung hoch über Salgesch

Darnona - Bisse Neuf - Bisse de Varen - Salgesch

Suonenwanderung entlang der Bisse Neuf und entlang der Bisse de Varen. Bombastische Ausblicke auf die Walliser Berge, aufs Rhônetal und auf die Rebberge von Salgesch machen diese Wanderung zur echten Panoramatour. Von der Station Darnona, welche man gemütlich mit der Standseilbahn Sierre-Montana erreichen kann, geht's in östlicher Richtung zur Bisse Neuf. Sie versorgt die Rebberge von Venthône und von Muraz mit Wasser. Ein hübscher Wanderweg schlängelt sich in äusserst malerischer Manier entlang der Bisse Neuf. Die folgende Passage entlang der Bisse de Varen steht dem in nichts nach. Immer wieder öffnen sich schöne Blicke hinunter in die Rebberge von Salgesch. Der letzte Abschnitt führt schliesslich steil den Berg runter mitten hinein in die Rebberge und mitten hinein ins Dorf von Salgesch.

 

Publiziert am 11.10.2015 von René - Tour-Datum: 10.10.2015
Publiziert am 11.10.2015 von René - Tour-Datum: 10.10.2015

Routeninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
3 Std. 25 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
247 m
Abstieg
560 m
Empfohlene Saison
April - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Sehr schöne Suonenwanderwege
Startort
Station Darnona
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Salgesch
Rückreise ÖV
Verpflegung
Salgesch
Übernachtung
Sierre, Salgesch
Touristische Informationen

Routenbeschreibung

00:00: Von der Station Darnona (Standseilbahn Sierre - Montana) nach links wandern. Danach dem breiten Weg folgen.

00:10: Dem Wanderweg Richtung Varen (Bisse Neuf) folgen.

00:35: Bei der Bushaltestelle Rétana weiterhin Richtung Varen wandern.

01:15: Bei einer Verzweigung weiterhin Richtung Varen wandern.

01:30: Bei der Querrung des Raspilletals weiterhin dem Wanderweg Richtung Varen folgen.

01:35: Beim Wegweiser La Proprija Richtung Varen wandern.

01:45: Dem Wanderweg Richtung Gulantschi folgen.

02:25: Bei einer Verzweigung nach rechts hinunter Richtung Salgesch wandern.

03:10: In Salgesch Richtung Salgesch Bahnhof wandern.

03:25: Salgesch Bahnhof.

 

 

 

 

Für Ende Oktober doch zu viel Schatten. Schöne Wanderung, aber Frühherbst oder Sommer...
Von GabrielleMerk gewandert am 30.10.2016
Für Ende Oktober doch zu viel Schatten. Schöne Wanderung, aber Frühherbst oder Sommer wäre besser.

 

 

Touren in der Nähe