B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung hoch über dem Rhônetal

Albinen - Guttet - Jeizinen

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Höhenwanderung hoch über dem Rhônetal

Albinen - Guttet - Jeizinen

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 23.05.2011

Höhenwanderungen im Wallis versprechen meist eine Vielzahl an spektakulären Aussichtspunkten sowie eine hohe Dossis Sonnenschein. Die Route zwischen Albinen und Jeizinen unterscheidet sich diesbezüglich überhaupt nicht von den anderen Routen. Ganz im Gegensatz zu den meist stark frequentierten bekannten Höhenrouten, trifft man aber auf dem Höhenweg zwischen Albinen und Jeizinen eher selten auf andere Wandersleute. Ruhe und Abgeschiedenheit herrschen vor. Die Tour beginnt im Dorf Albinen und führt kurz nach Beginn mitten durch die Restbestände des Leuker Schutzwaldes, welcher im Hitzesommer 2003 Opfer eines verhehrenden Waldbrandes wurde. Der weitere Verlauf der Höhenwanderung bietet freie Sicht aufs 4506 m hohe Weisshorn sowie spektakuläre Einblicke in den stark errodierenden Illgraben. Grandios. Ein heftig steiler Abschnitt führt hinauf ins urtümliche Brentschen. Begleitet von nach wie vor fantastischen Ausblicken führt die Route schliesslich bis hinauf ins hübsche Dorf Jeizinen.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 23.05.2011

Routeninfos 

Region
Wallis
Wanderzeit
3 Std. 30 Min.
Distanz
11 km
Aufstieg
547 m
Abstieg
342 m
Empfohlene Saison
Mai - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Ausblicke auf die Walliser Alpen
Startort
Bushaltestelle Albinen Post
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Jeizinen
Rückreise ÖV
Verpflegung
Albinen, Guttet, Jeizinen

Routenbeschreibung 

00:00: In Albinen dem Wanderweg Richtung Jeizinen folgen. Danach der Wanderroute 61 folgen.

01:15: Bei Guttet weiterhin der Route 61 Richtung Jeizinen folgen.

02:45: Bei Bräntschu Richtung Jeizinen wandern.

03:30: In Jeizinen Richtung Seilbahnstation wandern. Von dort gelangt man mit der Seilbahn hinunter nach Gampel.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Rhodania ★★, 3955 Albinen

Hotel Rhodania ★★

3955 Albinen

Hotel Rhodania, Albinen
Im Dorf Albinen im herrlichen Rhônetal ist das Rhodania ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hier stehen Ihnen kostenloses WLAN, ein Frühstücksbuffet und kostenlose...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren