B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wandern und gewinnen!

500.- Franken-Gutschein und viele weitere schöne Preise und Fixpreise gewinnen!

Mitmachen und Gewinnen ... >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Zur Umfrage ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderung durchs malerische Chaltbrunnental

Meltingerbrücke - Chaltbrunnental - Zwingen - Laufen

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (2)

Wanderung durchs malerische Chaltbrunnental

Meltingerbrücke - Chaltbrunnental - Zwingen - Laufen

Publiziert am 31.03.2014 von René - Tour-Datum: 29.03.2014

Die Wanderung von Meltingen nach Laufen hat zwei Gesichter. Im ersten Teil steht das Chaltbrunnental im Mittelpunkt. Ein oft schmaler Trail schlängelt sich durch das wildromantische Tal. Der zweite Teil führt vom Chessiloch auf breiten Wegen bis ins Städtchen Laufen. Die Tour beginnt bei der Meltingerbrücke und führt dem Ibach entlang direkt zum Chaltbrunnental. Eine kleine Brücke markiert den eigentlichen Eingang ins schluchtenähnliche Tal. Gleich neben dem Wanderweg plätschert der Ibach vor sich hin. Ein paar Kilometer weiter ist der Ibach Geschichte und die viel wasserreichere Birs übernimmt das Zepter. Der "Wappenfelsen Chessiloch" liegt nur wenige Meter von der Mündung entfernt. Während des ersten Weltkrieges waren Grenzsoldaten am Birsufer stationiert und bewachten die strategisch wichtige Eisenbahnbrücke beim Chessiloch. Mit in den Fels gemalte Wappen und Sujets haben sich die ehemals stationierten Truppen beim Chessiloch verewigt. Der weitere Verlauf der Wanderung führt der Bahnlinie entlang nach Zwingen und schliesslich bis ins Städtchen Laufen. Die hübsche Altstadt erreicht man über einen kleinen Umweg. Mittelalterliche Häuserzeilen und zwei bestens erhaltene Stadttore stehen zum Abschluss der Wanderung auf dem Programm.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 31.03.2014 von René - Tour-Datum: 29.03.2014

Routeninfos 

Region
Nordwestschweiz
Wanderzeit
3 Std. 30 Min.
Distanz
14 km
Aufstieg
127 m
Abstieg
351 m
Empfohlene Saison
März - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Chaltbrunnental, Rastplatz beim Chessiloch mit Wappen aus dem 1. Weltkrieg
Startort
Bushaltestelle Meltingerbrücke
Zielort
Bahnhof Laufen
Rückreise ÖV
Verpflegung
Zwingen, Laufen

Routenbeschreibung 

00:00: Von der Bushaltestelle Meltingerbrücke dem Wanderweg Richtung Kaltbrunnental folgen.

00:25: Beim Wegweiser Ibach Richtung Grellingen wandern.

01:00: Beim Wegweiser Chaltbrunnental dem Wanderweg Richtung Chessiloch folgen.

01:25: Beim Chessiloch Richtung Grellingen wandern.

01:30: Bis zum Rastplatz beim Wappenfels Chessiloch wandern. Dort wenden.

01:35: Zurück beim Wegweiser Chessiloch Richtung Laufen wandern.

02:35: Beim Bahnhof Zwingen nach links Richtung Laufen wandern.

03:10: Nach dem Schwimmbad laufen durch die Bahnunterführung gehen. Danach links abbiegen. Nach 30 m rechts abbiegen und der Strasse folgen.

03:15: Bei der Hauptstrasse links abbiegen.

03:20: Durchs Stadttor in die Altstadt von Laufen wandern.

03:25: Nach der Altstadtpassage nach links gehen und über die Birs zum Bahnhof wandern.

03:30: Bahnhof Laufen.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Lüber's Bed & Breakfast , 4203 Grellingen

Lüber's Bed & Breakfast 

4203 Grellingen

Lüber's Bed & Breakfast, Grellingen
Wanderregion Laufental. Mit Blick auf die Birs begrüßt Sie dieses Bed & Breakfast, das nur 100 Meter vom Bahnhof Grellingen und 15 km von Basel entfernt liegt. Das Restaurant...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Die Tour durchs Chaltbrunnental war hammerschön. Und uns hat auch der Wappenfelsen bei...
Von Broenne gewandert am 29.03.2016
Die Tour durchs Chaltbrunnental war hammerschön. Und uns hat auch der Wappenfelsen bei Grellingen besonders gut gefallen.
Schön verzaubert
Von epp gewandert am 28.09.2015
Schön verzaubert

 

 

Touren in der Nähe 

5.5 km entfernt
Publiziert am 04.11.2014 von René

Wanderung über die Eggflue

2 Std. 45 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 401 m / ↓ 424 m

Die Wanderung von Grellingen über die Eggfluh nach Aesch öffnet fantastische Ausblicke... mehr >>

Erlebnisberichte zu dieser Tour 0

Erlebnisberichte zu dieser Tour 0

 

Das könnte dich auch interessieren