Wander-Challenge 2022

Wander-Challenge 2022

Bei der Wander-Challenge 2022 kannst du Abzeichen sammeln, von Gratis-Touren-Abos profitieren und sogar tolle Barpreise gewinnen.

Mehr erfahren >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 07.07.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


WinterwanderungWinterwanderung 😀 beliebte Tour
WinterwanderungWinterwanderung 😀 beliebte Tour

Winterwanderung von der Fiescheralp zur Riederalp

Die Winterwanderung von der Fiescheralp über die Bettmeralp bis zur Riederalp zählt zu den Klassikern unter den Wintertouren.

Die Winterwanderung von der Fiescheralp über die Bettmeralp bis zur Riederalp zählt zu den Klassikern unter den Wintertouren.

Routeninfos ▾ Toureninfos ▾ Bewertungen (1) ▾
Routeninfos ▾ Bewertungen (1) ▾

Fiescheralp – Bettmeralp – Riederalp

Die Kette der Walliser Alpen bildet während der gesamten Tour ein fantastisches Panorama. Mischabelgruppe, Matterhorn, Weissmies und wie die Gipfel alle heissen, reihen sich auf. Bei den majestätischen Anblicken geht fast vergessen, dass das Aletschgebiet selber der eigentliche landschaftliche Höhepunkt ist. Die ganze Region zählt nämlich zum Weltnaturerbe der UNESCO. Die drei unabhängigen Wintersportorte Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp sind durch einige Pisten miteinander verbunden und verschmelzen so zu einer einzigartigen Wintersport-Destination. Gemütliche Beizli entlang der Pisten und entlang Winterwanderwege sowie zahlreiche Hotels in allen Kategorien machen das Gebiet zum kompletten Wintersportparadies.

Publiziert am 25.04.2013 / Aktualisiert am 30.01.2022 von René | Tour-Datum: 26.12.2003 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

Den Ausgangspunkt auf der Fiescheralp erreicht man mit der Eggishornbahn von Fiesch aus.
...

Toureninfos / technische Angaben

Toureninfos / technische Angaben

Sehenswertes
Aletschgebiet, Weltnaturerbe der UNESCO, Aussichten auf die Walliser Alpenkette
Besonderheiten

✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

✓ Touristisches Verkehrsmittel

Panorama
Gesamterlebnis
Reine Wanderzeit
2 Std. 15 Min.
Distanz
7 km
Höhenmeter Aufstieg
64 m
Höhenmeter Abstieg
372 m
Höchster Punkt
2217 m
Tiefster Punkt
1880 m
Empfohlene Saison
Dezember - April
Startort
Seilbahnstation Fiescheralp
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Riederalp
Rückreise ÖV
Verpflegung
Fiescheralp, Furrihütte, Bettmeralp, Riederalp
Hinweise
Für diese Wanderung ist ein Rundreiseticket erhältlich
Empfehlungen / Adressen / Links

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von juchhuu vom 18.03.2022 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Ich habe die Tour in die umgekehrte Richtung gemacht, um die Höhenmeter im Anstieg zu haben und in der Gegenrichtung der Wanderer zu laufen. Ich bin ab Riederalp West dem Winterwanderweg 842 gefolgt und dann dem Abzweiger 844, der via Schöboduegg und Bettmersee zur Bettmeralp führt. Die Aussicht auf diesem Weg oberhalb des 842er lohnt sich definitiv. Man kann unterwegs auch noch Richtung Chüestall/Moosfluh/Hohfluh aufsteigen, ein Weg, der auf den Winterwanderwegkarten nicht eingetragen ist. Von der Bettmeralp führt dann wieder der 842er über die Bättmer Hitta, die sich für einen Halt anbietet, bis zur Fiescheralp. Mein Foto zeigt übrigens die Stimmung mit Saharastaub, ein spezielles Erlebnis.

Gewandert am 16.03.2022

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von Gratis-Touren-Abos profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Hotel in der Nähe

Hotel in der Nähe

Alpenlodge Kühboden ★★

3984 Fiesch

Alpenlodge Kühboden, Fiesch Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.

Alpenlodge Kühboden, Fiesch

Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.