Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Panoramawanderung Hochplateau Grüsch-Danusa

    ⏱️ 1 Std.  | ↔ 4 km | ↑ 143 m | ↓ 143 m  | ☆ 9

    Rundwanderung auf dem Hochplateau Grüsch-Danusa

    Der Panorama-Winterwanderweg auf Grüsch-Danusa ist mit der Bergbahn erreichbar. Der Panorama-Winterwanderweg startet beim Berghaus Schwänzelegg auf dem Danusa Hochplateau 1800 m.ü.M.. Neben der mittleren Runde auf dem meist tiefverschneiten Hochplateau, kann man den Winterwanderweg auch abkürzen (kleine Runde) oder verlängern (grosse Runde). Je nach Position blickt man hinunter ins Bündner Rheintal oder hinauf bis ins mondäne Klosters. Höhepunkt des herrlichen Panoramas bietet aber eindeutig der Blick in den majestätischen Rätikon, oft auch als Bündner Dolomiten bezeichnet. Wer ihn erblickt, weiss auch genau warum das so ist.

    Publiziert am 16.01.2015 von Praettigau | Tour-Datum: 16.01.2015 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Schwänzelegg - Bünden - Matten - Güfer - Bünden - Schwänzelegg

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Weisse Oase. Auf den Holzliegen lässt sich herrlich sonnbaden, entspannen, lesen, schmusen...

    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    1 Std.
    Distanz
    4 km
    Höhenmeter Aufstieg
    143 m
    Höhenmeter Abstieg
    143 m
    Höchster Punkt
    1782 m
    Tiefster Punkt
    1710 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - März
    Startort
    Talstation Grüsch-Danusa Bergbahn
    Anreise ÖV
    Zielort
    Talstation Grüsch-Danusa Berbahn
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Berghaus Schwänzelegg Grüsch
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Prättigau Tourismus
    7214 Grüsch
    Tel. +41 (0)81 325 11 11
    www.praettigau.info
    info@praettigau.info

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Scesaplana ★★★

    7212 Seewis im Prättigau

    Hotel Scesaplana, Seewis im Prättigau Am Ausgangspunkt für grandiose Höhenwanderungen. Im Seewiser Viertel Prättigau bietet das zentral gelegene Hotel Scesaplana einen Wellnessbereich mit Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.

    Hotel Scesaplana, Seewis im Prättigau

    Am Ausgangspunkt für grandiose Höhenwanderungen. Im Seewiser Viertel Prättigau bietet das zentral gelegene Hotel Scesaplana einen Wellnessbereich mit Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels

     

    #wanderrallye-Bilder zu dieser Tour 

     

    Anzeige

    Weitwanderung Via Engiadina

    Weitwanderung Via Engiadina

    Die Höhenwanderung entlang der Via Engiadina führt Sie im Unterengadin von Brail bis Vinadi. Dabei durchqueren Sie authentische Engadiner Dörfer, wandern an kristallklaren Bächen und saftigen Alpwiesen vorbei und haben stets die Bergwelt im Blick. Beim buchbaren Angebot beschert Ihnen der organisierte Gepäcktransport unbeschwerte Wandertage.

    Mehr erfahren >>