Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Winterwanderung Panorama-Rundweg Feldis

    Mutta (Feldis) - Alp da Veulden - Term Bel - Mutta (Feldis)

    Publiziert am 31.01.2020 von René | Tour-Datum: 23.01.2020
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  3
    Publiziert am 31.01.2020 von René | Tour-Datum: 23.01.2020

    Aussichtsreiche Winter-Rundwanderung von der Sessellift-Station Mutta (Feldis) über die Alp da Veulden wieder zurück nach Mutta. Grandiose Ausblicke auf die Bündner Berge und auf die umliegenden Täler begleiten die gesamte Route. Die präparierte und markierte Winterwander-Route verläuft auf knapp 2'000 m einmal rund um die Alp da Veulden, welche hoch über dem malerischen Dorf Feldis und über dem Domleschg auf einem sonnigen Hochplateau liegt. Im ersten Abschnitt der Winterwanderung sieht man hinüber zum nahen Flims und hinunter ins Rheintal bei Chur. In Gehrichtung brüstet sich der 2'173 m hohe Furggabüel an dessen Südsattel sich der bekannte Grenzstein des Dreibündensteins befindet. Bei der Skihütte Term Bel übernimmt das 2'528 m hohe Fulhorn das Zepter. Auf dem Rückweg nach Mutta prägen schliesslich die Gipfel hoch über dem Domleschg, dem Hinterrheintal und dem Safiental die Szenerie.

    Aussichtsreiche Winter-Rundwanderung von der Sessellift-Station Mutta (Feldis) über die Alp da Veulden wieder zurück nach Mutta. Grandiose Ausblicke auf die Bündner Berge und auf die umliegenden Täler begleiten die gesamte Route. Die präparierte und markierte Winterwander-Route verläuft auf knapp 2'000 m einmal rund um die Alp da Veulden, welche hoch über dem malerischen Dorf Feldis und über dem Domleschg auf einem sonnigen Hochplateau liegt. Im ersten Abschnitt der Winterwanderung sieht man hinüber zum nahen Flims und hinunter ins Rheintal bei Chur. In Gehrichtung brüstet sich der 2'173 m hohe Furggabüel an dessen Südsattel sich der bekannte Grenzstein des Dreibündensteins befindet. Bei der Skihütte Term Bel übernimmt das 2'528 m hohe Fulhorn das Zepter. Auf dem Rückweg nach Mutta prägen schliesslich die Gipfel hoch über dem Domleschg, dem Hinterrheintal und dem Safiental die Szenerie.

    Aussichtsreiche Winter-Rundwanderung von der Sessellift-Station Mutta (Feldis) über die Alp da Veulden wieder zurück nach Mutta. Grandiose Ausblicke auf die Bündner Berge und auf die umliegenden Täler begleiten die gesamte Route. Die...

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    1 Std. 45 Min.
    Distanz
    5 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    168 m
    Höhendifferenz Abstieg
    168 m
    Höchster Punkt
    2001 m
    Tiefster Punkt
    1943 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - März
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Panorama, Landschaft, nostalgische Fahrt mit dem Sessellift
    Startort
    Sessellift-Bergstation Mutta
    Zielort
    Sessellift-Bergstation Mutta
    Verpflegung
    Bergrestaurant Alp Raguta
    Hinweise
    Die Berg- und Talfahrt mit dem Sessellift kostet CHF 15.- (Stand: Januar 2020).
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Bergstation Mutta dem Winterwanderweg rechts am Tellerlift vorbei folgen. Danach immer dem...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Romantik Hotel Stern ★★★

    7000 Chur

    Romantik Hotel Stern, Chur Das traditionelle 3-Sterne-Hotel Romantik Hotel Stern begrüßt Sie im Herzen von Chur. Die Veltliner Weinstube zum Stern serviert Ihnen typische Schweizer Küche. Den Privatparkplatz vor Ort nutzen Sie kostenfrei.

    Romantik Hotel Stern, Chur

    Das traditionelle 3-Sterne-Hotel Romantik Hotel Stern begrüßt Sie im Herzen von Chur. Die Veltliner Weinstube zum Stern serviert Ihnen typische Schweizer Küche. Den Privatparkplatz vor Ort nutzen Sie kostenfrei.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour