Tourinfos

Bergwanderung T2 (Rundtour)T2 Rundtour
⏱ 4 Std. 20 Min. | 12 km
➚ 763 m | ➘ 763 m
⛰ 1090 - 1656 m
Empfohlene SaisonMai - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Rundwanderung vom Alptal über den Furggelenstock

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge58

Zentralschweiz

Rundwanderung vom Alptal über den Furggelenstock

Bergwanderung T2T2 ⏱ 4 Std. 20 Min. ➚ 763 m
➞ 12 km Empfohlene SaisonMai - Oktober ➘ 763 m

Die abwechslungsreiche Wanderung führt von Brunni im Alptal auf den Furggelenstock und via Holzegg wieder zurück nach Brunni. Die Rundtour führt unter anderem durch das Naturschutzgebiet Ibergeregg und öffnet schöne Ausblicke auf die Mythenregion.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Brunni (Alptal) - Furggelenstock - Holzegg - Gummenwald - Brunni (Alptal)

...


Tourenbeschreibung

Die Rundwanderung beginnt und endet zuhinterst im Alptal, welches sich von Einsiedeln in südlicher Richtung ins Mythengebiet zieht. In Brunni beginnt der Aufstieg durchs Naturschutzgebiet Ibergeregg (grösste Schwyzer Moorlandschaft) in Richtung Furggelen. Wurzelwege durch den Wald und Riedland wechseln sich ab, immer wieder ist der Blick auf die Mythen frei. Auf Furggelen lädt die erste Alpwirtschaft auf dieser Tour zum Einkehren ein. Weiter verläuft die Bergwanderung auf dem Schwyzer Höhenweg. Der steile Aufstieg zum Furggelenstock wird mit einer grossartigen Rundsicht belohnt. Zwei Panoramatafeln erläutern die umliegenden Gipfel. Nach einem angenehmen Abstieg über Weiden nach Zwäcken wird der Weg breit. Beim Skihaus Holzegg ist die Aussicht auf Schwyz, Brunnen und den Vierwaldstättersee fantastisch; auf dem kurzen Weiterweg zur Holzegg (Seilbahn nach Brunni) schweift der Blick ins Alptal. Statt direkt nach Brunni abzusteigen, lohnt es sich, auf dem Wanderweg in Richtung Haggenegg weiterzugehen. Nach dem Durchqueren des Gummenwaldes geht’s nur noch abwärts zum Endpunkt der Wanderung.

Tour-Autor:inRoru

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Genauer Startort:
Bushaltestelle Brunni SZ, Rest. Brunni
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Brunni SZ, Talstation LBH
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Brunni SZ, Rest. Brunni

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Brunni SZ, Talstation LBH

Einkehrmöglichkeiten
Brunni, Furggelen, Zwäcken, Holzegg, Zwüschet Mythen

 

Bewertung von giftmischere vom 20.10.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine grandiose Panoramatour. Sehr zu Empfehlen! Die Tour hat uns sehr gut gefallen.Der Weg von Brunni auf den Furggelen geht teilweise steil durch den Wald hoch über Wurzelwege. Diese können sehr rutschig sein nach Regenfällen. (War bei unserer Wanderung teilweise wie Schmierseife). Daher unbedingt gutes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke mitnehmen.Die Alpwirtschaft Furggelen wird im Sommer durch einen Bauern betrieben. Ab Oktober, wenn das Vieh im Tal ist, wird die Hütte durch den SAC betrieben und ist daher nur noch an den Wochenenden geöffnet.

Gewandert am 16.10.2022

 

Bewertung von Passion vom 05.04.2021 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöne und beliebte Wanderung. Gerne verbinde ich sie manchmal auch mit einer Besteigung des Grossen Mythen. Dann wandere ich die Tour aber in umgekehrter Richtung.

Gewandert am 19.07.2018

 

Bewertung von sikeli67 vom 22.08.2020 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Ein 360o Panorama das atemberaubend ist. Gut, daß diese Route nicht überlaufen ist - den Gipfel kann man mehr oder weniger für sich genießen.

Gewandert am 07.08.2020


Möchtest du die Rundwanderung vom Alptal über den Furggelenstock ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>