Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Wanderforum

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 16.07.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Anmelden / Registrieren
  • Publiziert am 25.04.2013 von René | 72694 Punkte
     | Tour-Datum: 24.07.2010
    Bewertungen (1)
    Mitmachende(r) Jackie schreibt: "Sehr empfehlenswerte Tour Fantastische Weitsichten über die Weinberge und auf's Tal. Der letzte Höhepunkt ist..."
    weiter lesen >>

    Rebenwanderung im Unterwallis

    Pont de Branson - Fully - Saillon

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (6)
    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Rebberge und ausgedehnte Obstplantagen prägen das Landschaftsbild im Unterwallis. Hübsche Weinanbaudörfer schmiegen sich an die steilen Talflanken. Im Talboden breiten sich die Städte Martigny, Sion und Sierre aus. Dahinter ragen bis über 4000 m hohe Berge in den Himmel. Einzigartige Szenarien. Modelliert wurde diese Landschaft vom Rhônegletscher während der letzten Eiszeit. In der Gegenwart sind es die emsig schaffenden Leute im Unterwallis, welche ihr den letzten Schliff verpasst haben. Auf der neu angelegten Wanderroute "Chemin du vignoble" lässt sich diese beeindruckende Landschaft bestens erkunden. Die Wanderung beginnt in der Nähe von Martigny und führt schnurrstracks hinauf in die von tausenden von Rebstöcken bestandenen Südhänge des Rhônetals. Auf aussichtsreichen Pfaden schlängelt sich die Route durch die Anbaugebiete von Branson, Fully, Châtaignier und Mazembroz bis nach Saillon, wo die erste Etappe des "Chemin du vignoble" endet. Das verwinkelte Dorf liegt auf einem markanten Felssporn und ist in sich selbst einen Besuch wert.

    Rebberge und ausgedehnte Obstplantagen prägen das Landschaftsbild im Unterwallis. Hübsche Weinanbaudörfer schmiegen sich an die steilen Talflanken. Im Talboden breiten sich die Städte Martigny, Sion und Sierre aus. Dahinter ragen bis über 4000 m hohe Berge in den Himmel. Einzigartige Szenarien. Modelliert wurde diese Landschaft vom Rhônegletscher während der letzten Eiszeit. In der Gegenwart sind es die emsig schaffenden Leute im Unterwallis, welche ihr den letzten Schliff verpasst haben. Auf der neu angelegten Wanderroute "Chemin du vignoble" lässt sich diese beeindruckende Landschaft bestens erkunden. Die Wanderung beginnt in der Nähe von Martigny und führt schnurrstracks hinauf in die von tausenden von Rebstöcken bestandenen Südhänge des Rhônetals. Auf aussichtsreichen Pfaden schlängelt sich die Route durch die Anbaugebiete von Branson, Fully, Châtaignier und Mazembroz bis nach Saillon, wo die erste Etappe des "Chemin du vignoble" endet. Das verwinkelte Dorf liegt auf einem markanten Felssporn und ist in sich selbst einen Besuch wert.

    Rebberge und ausgedehnte Obstplantagen prägen das Landschaftsbild im Unterwallis. Hübsche Weinanbaudörfer schmiegen sich an die steilen Talflanken. Im Talboden breiten sich die Städte Martigny, Sion und Sierre aus. Dahinter ragen bis über 4000 m hohe Berge in den Himmel. Einzigartige Szenarien. Modelliert wurde diese Landschaft vom Rhônegletscher...


    Auch interessant
    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats
    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik Toptouren des Monats eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos ... >>


     

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    4 Std. 20 Min.
    Distanz
    13 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    410 m
    Höhendifferenz Abstieg
    401 m
    Höchster Punkt
    636 m
    Tiefster Punkt
    458 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Rebberge, Dorf Saillon
    Startort
    Bushaltestelle Branson, Pont de Branson
    Zielort
    Bushaltestelle Saillon, Collombeyres
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Branson, Fully, Châtaignier, Saillon

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Bushaltestelle Pont de Branson dem Wanderweg Nr. 36 folgen.

    02:15: In Châtaignier weiterhin dem Wanderweg Nr. 36 folgen.

    04:15: In... >>
    00:00: Von der Bushaltestelle Pont de Branson dem Wanderweg Nr. 36 folgen.

    02:15: In Châtaignier weiterhin dem Wanderweg Nr. 36 folgen.

    04:15: In... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Bereits ein Touren-Abo gekauft? Melde dich an >>


     

     

    Bewertung von Jackie vom 08.06.2017 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr empfehlenswerte Tour Fantastische Weitsichten über die Weinberge und auf's Tal. Der letzte Höhepunkt ist der Spaziergang durch das hübsche Dorf Saillon.

    Gewandert am 08.09.2015

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Forum ★★★

    1920 Martigny

    Hotel Forum, Martigny Das Hotel Forum liegt im Zentrum von Martigny und bietet Ihnen klimatisierte Zimmer mit einem Fernseher und einem Badezimmer. Kostenloses WLAN wird ebenfalls angeboten. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mit frischen Croissants und Marmelade aus den Walliser Obstgärten, wird jeden Morgen serviert.

    Hotel Forum, Martigny

    Das Hotel Forum liegt im Zentrum von Martigny und bietet Ihnen klimatisierte Zimmer mit einem Fernseher und einem Badezimmer. Kostenloses WLAN wird ebenfalls angeboten. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mit frischen Croissants und Marmelade aus den Walliser Obstgärten, wird jeden Morgen serviert.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    11.9 km entfernt

    Suonenwanderung im Herzen vom Val de Bagnes

    ⏱️ 5 Std.  / ↔ 19 km / ↑ 304 m / ↓ 971 m / ⛰ 2279 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 14.04.2020 von Saasi

    Panoramareiche Suonenwanderung hoch über dem Plateau von Verbier. Wunderschöne Ausblicke aufs Val de Bagnes begleiten den gesamten Routenverlauf. Im Zentrum der Wanderung steht... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 9
    Favoriten-Einträge 9
    12.0 km entfernt

    Rundwanderung in St-Maurice

    ⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 455 m / ↓ 455 m / ⛰ 767 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.10.2015 von René

    Reizvolle Wanderung in der Walliser Chablais-Region mit einer fetten Dosis an geschichtsträchtigen und kulturellen Höhepunkten. Die Geschichte von St-Maurice ist eng mit der im... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 16
    Favoriten-Einträge 16
    13.4 km entfernt

    Höhenwanderung an der Bisse du Levron

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 9 km / ↑ 289 m / ↓ 289 m / ⛰ 2454 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Von einem beschaulichen Bergdorf zu sprechen wäre bei Verbier bestimmt untertrieben. Bis weit in die Hänge hinauf reichen mittlerweile die Ferienhäuserzeilen und die rege... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 30
    Favoriten-Einträge 30