Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Wanderforum

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 16.07.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Anmelden / Registrieren
  • Publiziert am 16.10.2014 von René | 72694 Punkte
     | Tour-Datum: 12.10.2014
    Bewertungen (0)
    Zur Zeit gibt es für die beschriebene Tour noch keine Bewertung. Veröffentliche als erste(r) eine Bewertung..
    Anmelden / Registrieren >>

    Bergwanderung via Seebenalp zum Maschgenkamm

    Tannenbodenalp - Seebenalp - Güslen - Maschgenkamm

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (51)
    Publiziert am 16.10.2014 von René

    Grandiose Berg- und Seenlandschaften bilden die Kulisse zur Bergwanderung von der Tannenbodenalp via Seebenalp zum Güslen und zum Maschgenkamm. Wie fast überall am Flumserberg sind natürlich die Churfirsten mit Selun, Frümsel, Brisi, Zuestoll, Schibestoll, Hinterrugg und Chäserrugg die Stars im Gipfelreigen. Gleich daneben zeigt der Sichelchamm auf beeindruckende Weise weshalb er diesen Namen trägt. Die Bergwanderung beginnt bei der Talstation der Maschgenkamm-Seilbahn und führt im ersten Teil auf meist breiten Wanderwegen hinauf zur Seebenalp. Der Grosssee, der Heusee und der schon fast verlandete Schwarzsee sorgen für eine Idylle der Sonderklasse. Beim Heusee beginnt der Aufstieg zum Chli Güslen. Alpenrosen hüben wie drüben des Bergwanderwegs. Vom Chli Güslen führt ein fantastischer Gratweg bis zum Chrüzen. Im Westen reichen die Blicke bis weit über den Zürichsee hinaus. Tief unten liegen der Walensee und die drei Seen der Seebenalp. Der letzte Abschnitt führt durch die Ostflanke des Sächsmoor hinauf zur Zigerfurgglen und schliesslich dem Ziger entlang bis zum Maschgenkamm.

    Grandiose Berg- und Seenlandschaften bilden die Kulisse zur Bergwanderung von der Tannenbodenalp via Seebenalp zum Güslen und zum Maschgenkamm. Wie fast überall am Flumserberg sind natürlich die Churfirsten mit Selun, Frümsel, Brisi, Zuestoll, Schibestoll, Hinterrugg und Chäserrugg die Stars im Gipfelreigen. Gleich daneben zeigt der Sichelchamm auf beeindruckende Weise weshalb er diesen Namen trägt. Die Bergwanderung beginnt bei der Talstation der Maschgenkamm-Seilbahn und führt im ersten Teil auf meist breiten Wanderwegen hinauf zur Seebenalp. Der Grosssee, der Heusee und der schon fast verlandete Schwarzsee sorgen für eine Idylle der Sonderklasse. Beim Heusee beginnt der Aufstieg zum Chli Güslen. Alpenrosen hüben wie drüben des Bergwanderwegs. Vom Chli Güslen führt ein fantastischer Gratweg bis zum Chrüzen. Im Westen reichen die Blicke bis weit über den Zürichsee hinaus. Tief unten liegen der Walensee und die drei Seen der Seebenalp. Der letzte Abschnitt führt durch die Ostflanke des Sächsmoor hinauf zur Zigerfurgglen und schliesslich dem Ziger entlang bis zum Maschgenkamm.

    Grandiose Berg- und Seenlandschaften bilden die Kulisse zur Bergwanderung von der Tannenbodenalp via Seebenalp zum Güslen und zum Maschgenkamm. Wie fast überall am Flumserberg sind natürlich die Churfirsten mit Selun, Frümsel, Brisi, Zuestoll, Schibestoll, Hinterrugg und


    Auch interessant
    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats
    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik Toptouren des Monats eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos ... >>


     

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    3 Std. 10 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    715 m
    Höhendifferenz Abstieg
    90 m
    Höchster Punkt
    2013 m
    Tiefster Punkt
    1387 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Bergseen, Ausblicke auf den Walensee und die Churfirsten
    Startort
    Flumserberg, Tannenbodenalp
    Zielort
    Seilbahstation Maschgenkamm
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Tannenbodenalp, Seebenalp, Maschgenkamm
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Talstation der Maschgenkamm-Seilbahn Richtung Restaurant Molseralp gehen.

    00:02: Bei der Molseralp dem Bergwanderweg Richtung Seebenalp folgen.>>
    00:00: Von der Talstation der Maschgenkamm-Seilbahn Richtung Restaurant Molseralp gehen.

    00:02: Bei der Molseralp dem Bergwanderweg Richtung Seebenalp folgen. >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Bereits ein Touren-Abo gekauft? Melde dich an >>


     

    Bergwanderung über den Stelligrat zum Maschgenkamm

    ⏱️ 3 Std. 45 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 694 m / ↓ 694 m / ⛰ 2011 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 04.11.2015 von René

    Geologisch interessante Rundwanderung am Flumserberg mit einem untypischen Aufstieg zum Maschgenkamm. Die Wanderung beginnt bei der Talstation der Maschgenkamm-Seilbahn und... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 64
    Favoriten-Einträge 64

    Panorama-Rundwanderung am Flumserberg

    ⏱️ 4 Std. 45 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 722 m / ↓ 722 m / ⛰ 2010 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 27.06.2019 von René

    Spektakuläre Rundwanderung von der Tannenbodenalp (Flumserberg) über Prodkamm und Maschgenkamm zu den malerischen Bergseen auf der Seebenalp. Megamässige Ausblicke auf die... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 35
    Favoriten-Einträge 35
    1.5 km entfernt

    Wanderung von der Prodalp zur Maschgenlücke

    ⏱️ 2 Std. 35 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 408 m / ↓ 408 m / ⛰ 1968 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 17.10.2014 von René

    Die panoramareiche Wanderung führt auf meist breiten Wanderwegen von der Prodalp hinauf zur Alp Panüöl und via Maschgenlücke und Prodkamm zurück zur Prodalp. Die geologisch... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 50
    Favoriten-Einträge 50
    3.3 km entfernt

    Bergwanderung rund um den Sächsmoor-Gipfel

    ⏱️ 4 Std. 50 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 382 m / ↓ 1003 m / ⛰ 2208 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 10.09.2017 von René

    Panoramareiche Bergwanderung in den Flumserbergen vom Maschgenkamm rund um den Sächsmoor und den Leist. Ausblicke auf grandiose Gipfelformationen und auf den Walensee begleiten... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 47
    Favoriten-Einträge 47
    3.3 km entfernt

    Höhenwanderung zur Spitzmeilenhütte

    ⏱️ 4 Std. 30 Min.  / ↔ 13 km / ↑ 477 m / ↓ 477 m / ⛰ 2109 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 31.07.2013 von René

    Die Höhenwanderung vom Maschgenkamm zur Spitzmeilenhütte zählt zu den Klassikern der Flumserberge. Wahrzeichen der Flumserberge und Teil der Teknonikarena Sardona, welche seit... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 106
    Favoriten-Einträge 106