Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. | 13 km
➚ 308 m | ➘ 286 m
⛰ 406 - 566 m
Empfohlene SaisonJanuar - Dezember

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge0

Ostschweiz

Wanderung über den Cholfirst zum Husemersee

Wanderung T1T1 ⏱ 4 Std. ➚ 308 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonJanuar - Dezember ➘ 286 m

Einfache, aber abwechslungsreiche Wanderung vom Hochrhein ins Zürcher Weinland.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

 

 

Routenverlauf

Langwiesen - Hochwacht Wildensbuch - Trüllikon - Ossingen

00:00 Langwiesen, Richtung Kyburgerstein gehen

00:30 Kyburgerstein, Richtung Cholfirst, Hochwacht gehen

01:30 Hochwacht, Richtung Trüllikon gehen

02:20 Trüllikon, Richtung Husemersee gehen

02:40 Am Dorfausgang, Richtung Rebberg die asphaltierte
Strasse verlassen. schlecht markiert.

03:20 Husemersee, Richtung Ossingen gehen

04:00 Ossingen


Tourenbeschreibung

Die Wanderung beginnt mit einem Anstieg durch den Wald zum Kyburgerstein, einem historischen Grenzpunkt, wo sich der Kanton Zürich anno 1544 definitiv einen Standort auf dem Cholfirst sicherte. Der Waldstrasse folgend führt die Wanderung zum Aussichtsturm auf der Hochwacht. Bei klarem Wetter bietet sich eine weite Rundsicht in die Vulkanlandschaft vom Hegau und auf die Alpenkette. Durch die Rebberge von Trüllikon gelangt man zum Husemersee. Dem Uferweg entlang wandert man durch das Naturschutzgebiet und durch die angrenzende Kulturlandschaft nach Ossingen. Neben dem Picknickplatz beim Hochwacht Turm findet man auch am See sehr schöne Rastplätze.

Tour-Autor:inRentner68

Gesamterlebnis
Panorama
Genauer Startort:
Langwiesen
Genauer Zielort:
Ossingen
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Langwiesen

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Ossingen

Einkehrmöglichkeiten
Trüllikon, Ossingen

Füge bei der Wanderung über den Cholfirst zum Husemersee ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.