Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Die Fürstensteig Wanderung

    Alpinwanderung T4 |  ⏱️ 5 Std.  | ↔ 12 km | ↑ 820 m | ↓ 1519 m  | ☆ 15

    Gaflei - Fürstensteig - Drei Schwestern - Planken

    Als die klassiche Bergtour schlechthin kann der Drei-Schwestern-Weg mit dem Fürstensteig bezeichnet werden. Die Tour für trittsichere Wanderer zwischen den gesicherten Felssteigen wird man nie vergessen. Der Fürstensteig und der Drei-Schwestern-Steig (1898 eröffnet) gelten als kühne und grossartig angelegte Bergsteige, welche durch einen wunderschönen und aussichtsreichen Gratweg verbunden sind. Der Kuhgrat (2123 m), der höchste Punkt dieser abwechslungsreichen Bergwanderung, bietet eine hervorragende Aussicht auf den Rätikon und zu den Schweizer und Vorarlberger Bergen. Unvergesslich sind auch der Blick hinab zu den Dörfern entlang dem Rhein bis zum Bodensee sowie die prächtige Schuttflora.

    Publiziert am 27.05.2014 von Ostschweiz-Tourismus | Tour-Datum: 30.07.2013 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Gaflei - Fürstensteig - Gafleisattel - Kuegrat - Garsellikopf - Drei Schwestern - Sarojasattel - Gafadurahütte - Planken

    ...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Fürstensteig, Ausblick vom Gipfel der Drei Schwestern

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    5 Std.
    Distanz
    12 km
    Höhenmeter Aufstieg
    820 m
    Höhenmeter Abstieg
    1519 m
    Höchster Punkt
    2111 m
    Tiefster Punkt
    791 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Gaflei
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Planken Schulhaus
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Gafadurahütte, Planken
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von kobe15 vom 11.08.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Die Route ist wo nötig durch Seile gesichert. Beim Abstieg sind zwei senkrechte Leitern (zirka 7 m) im Programm.

    Gewandert am 10.08.2021

     

    Bewertung von Bergskorpion vom 21.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Die Tour vergisst man nie. Und möchte wieder hin. Und geht wieder. Ein Traum, selbst bei Nebel.

    Gewandert am 14.06.2014

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun ★★★

    9497 Malbun

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun Wanderregion Malbun. Auf 1.600 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie das Familien & Sporthotel Turna Malbun neben dem Sessellift Sareis am Rande des Zentrums von Malbun. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Kabel-TV und eigenem Bad, einen Wellnessbereich mit einem Pool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun

    Wanderregion Malbun. Auf 1.600 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie das Familien & Sporthotel Turna Malbun neben dem Sessellift Sareis am Rande des Zentrums von Malbun. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Kabel-TV und eigenem Bad, einen Wellnessbereich mit einem Pool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels