Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 08.10.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 25.04.2018 von René | 75395 Punkte
     | Tour-Datum: 24.04.2018

    Flussufer-Wanderung zur Schwarzwasserbrücke

    Niederscherli - Sensematt - Schwarzwasserbrücke

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (3) ▾ | Favoriten-Einträge (20)
    Publiziert am 25.04.2018 von René

    Die Sense und das Schwarzwasser und auch zahlreiche kleinere Gewässer wie etwa der Scherlibach, haben in der Grenzregion zwischen den Kantonen Bern und Freiburg eine eindrückliche Landschaft mit tiefen Tälern und imposanten Sandsteinformationen geschaffen. Die Wanderung von Niederscherli zur Schwarzwasserbrücke bietet tiefe Einblicke in dieses Naturspektakel. Die Sense, genau die Warme Sense, entspringt im Schwarzsee und das Schwarzwasser entspringt unterhalb der Schüpfeflue und entwässert Teile des Gurnigelgebietes. Dort wo das Schwarzwasser in die Sense mündet ragen riesige Felswände empor, im wilden Flussbett liegen gewaltige Massen von Geschiebe und in fast 70 m Höhe überspannt die Schwarzwasserbrücke das Tal. Eine Flussufer-Wanderung wie aus dem Bilderbuch.

    Die Sense und das Schwarzwasser und auch zahlreiche kleinere Gewässer wie etwa der Scherlibach, haben in der Grenzregion zwischen den Kantonen Bern und Freiburg eine eindrückliche Landschaft mit tiefen Tälern und imposanten Sandsteinformationen geschaffen. Die Wanderung von Niederscherli zur Schwarzwasserbrücke bietet tiefe Einblicke in dieses Naturspektakel. Die Sense, genau die Warme Sense, entspringt im Schwarzsee und das Schwarzwasser entspringt unterhalb der Schüpfeflue und entwässert Teile des Gurnigelgebietes. Dort wo das Schwarzwasser in die Sense mündet ragen riesige Felswände empor, im wilden Flussbett liegen gewaltige Massen von Geschiebe und in fast 70 m Höhe überspannt die Schwarzwasserbrücke das Tal. Eine Flussufer-Wanderung wie aus dem Bilderbuch.


    Mitmachende(r) Rentner68 schreibt zu dieser Tour:
    Diese Flusswanderung hat mir so gut gefallen und mich auch neugierig gemacht, dass ich...

    Diese Flusswanderung hat mir so gut gefallen und mich auch neugierig gemacht, dass ich auf dem rechten Senseufer nach Thörishaus zurück gewandert bin. Der Weg ist vor allem im Zusammenfluss von Sense und Schwarzwasser attraktiv. Der Besuch der Ruine Riedburg dagegen nicht besonders lohnenswert.


     

     

    Toureninfos

    Region
    Mittelland
    Wanderzeit
    2 Std. 10 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    188 m
    Höhendifferenz Abstieg
    178 m
    Höchster Punkt
    667 m
    Tiefster Punkt
    557 m
    Empfohlene Saison
    April - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Flusslandschaften an der Sense und am Schwarzwasser
    Startort
    Bahnhof Niederscherli
    Anreise ÖV
    Zielort
    Station Schwarzwasserbrücke
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Niederscherli, Schwarzwasserbrücke
    Hinweise
    Bei Hochwasser ist eine Passage eventuell nicht möglich. Dann sollte man den Wanderweg am rechten Senseufer benutzen.
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Restaurant zur Schwarzwasserbrücke
    Bernstrasse 398
    3148 Lanzenhäusern
    Tel.: +41 31 731 02 02
    www.schwarzwasserbruecke.ch

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Bahnhof Niederscherli dem Wanderweg Richtung Thörishaus folgen.

    00:40: Beim Wegweiser Sensematt weiterhin Richtung Thörishaus wandern.

    ... >>
    00:00: Vom Bahnhof Niederscherli dem Wanderweg Richtung Thörishaus folgen.

    00:40: Beim Wegweiser Sensematt weiterhin Richtung Thörishaus wandern.

    ... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

     

    Bewertung von Rentner68 vom 02.09.2020 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Diese Flusswanderung hat mir so gut gefallen und mich auch neugierig gemacht, dass ich auf dem rechten Senseufer nach Thörishaus zurück gewandert bin. Der Weg ist vor allem im Zusammenfluss von Sense und Schwarzwasser attraktiv. Der Besuch der Ruine Riedburg dagegen nicht besonders lohnenswert.

    Gewandert am 02.09.2020

     

    Bewertung von matt69 vom 17.06.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    insgesamt ein lohnender Weg. Auch für einen Grillausflug am Senseufer geeignet. An der Sensematt und kurz drauf auf der anderen Flussseite gibt es auch kleinere Restaurants, wo man sich zwischenverpflegen kann. Am Ende ist ein Abschnitt gesperrt, weshalb man vom Flussufer auf zur Bahnstation die Strasse langgehen muss.

    Gewandert am 17.06.2018

     

    Bewertung von roke70 vom 02.06.2018 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr schöne Wanderung , mit vielen anderen Möglichkeiten um die Tour abzukürzen oder zu Verlängern . Es gibt auch sehr viele Bademöglichkeiten zur Abkühlung und die Landschaft sehr Intressant . Auch ein paar Brätlistellen endeckt und ab und zue eine Sitzgelegenheit wobei man am Wasser gut auf grosse Steine sitzen kann.

    Gewandert am 02.06.2018

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel & Restaurant Sonne ★★★

    3150 Schwarzenburg

    Hotel & Restaurant Sonne, Schwarzenburg Wanderregion Schwarzenburgerland. Das Hotel Sonne liegt im Herzen der Voralpen Region, nur eine 30-minütige Zugfahrt von Bern entfernt. Den Schwarzenburger Bahnhof erreichen Sie in 10 Gehminuten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Hotel & Restaurant Sonne, Schwarzenburg

    Wanderregion Schwarzenburgerland. Das Hotel Sonne liegt im Herzen der Voralpen Region, nur eine 30-minütige Zugfahrt von Bern entfernt. Den Schwarzenburger Bahnhof erreichen Sie in 10 Gehminuten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Anzeige

    Benefizwandertage

    Wandern Sie an drei Samstagen im Herbst mit uns über den Jura-Höhenweg

    Warum in die Ferne reisen? Kommen Sie lieber mit uns auf den wunderschönen Jura-Höhenweg. An drei Samstagen wandern Sie mit uns oberhalb des Lac de Joux, bestaunen den Felsenkessel des Creux du Van und lassen sich von den sanften Hügeln des Juraparks Aargau bezaubern. Die Wanderung ist auch eine schöne Möglichkeit, unsere Gründerinnen und Vorstandsmitglieder kennenzulernen. Begleitet werden alle drei Wanderungen von Geschäftsleiterin Kristina Gawriljuk, die staatlich geprüfte Bergwanderführerin ist. Einen Hauch Mongolei geniessen Sie im Anschluss an jede Wanderung beim Apéro.

    Mehr Infos >>

     

    Touren in der Nähe 

    5.0 km entfernt

    Wanderung im Sensegraben zur Schwarzwasserbrücke

    ⏱️ 3 Std. 15 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 60 m / ↓ 60 m / ⛰ 596 m / ☀️ 2/5 / 😀 2/5  (Legende)

    Publiziert am 02.07.2019 von Semtex

    Flussuferwanderung von Flamatt immer der Sense entlang bis zur imposanten Schwarzwasserbrücke und wieder zurück. Die mehr oder weniger flache Wanderung startet und endet in... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 11
    Favoriten-Einträge 11
    6.4 km entfernt

    Wanderung von Wabern auf den Berner Hausberg

    ⏱️ 2 Std. 10 Min.  / ↔ 7 km / ↑ 330 m / ↓ 330 m / ⛰ 854 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Wie die meisten anderen Städte, besitzt auch Bern seinen Hausberg. An einem schönen Wochenende pilgert die halbe Stadtbevölkerung auf den Gurten um den Frohlockungen der Natur... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 16
    Favoriten-Einträge 16
    6.8 km entfernt

    Gürbetaler Höhenweg

    ⏱️ 8 Std. 30 Min.  / ↔ 28 km / ↑ 1117 m / ↓ 992 m / ⛰ 961 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 03.08.2017 von info@gantrisch.ch

    Aussichtsreiche, aber lange Wanderung auf dem Gürbetaler Höhenweg von Kehrsatz bis nach Wattenwil. Zahlreiche Höhepunkte warten entlang der Wanderroute. Attraktion unterwegs ist... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 20
    Favoriten-Einträge 20
    7.8 km entfernt

    Stadtwanderung im UNESCO Welterbe Bern

    ⏱️ 1 Std.  / ↔ 4 km / ↑ 84 m / ↓ 84 m / ⛰ 542 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 08.10.2013 von René

    Die Stadtwanderung in der Stadt Bern offenbart schon nach wenigen Schritten, weshalb sich die Altstadt mit dem Rang eines UNESCO Welterbes auszeichnen darf. Wie aus einem Guss... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Bewertungen zu dieser Tour 3
    Favoriten-Einträge 12
    Favoriten-Einträge 12
    8.0 km entfernt

    Wanderung auf dem Trans-Swiss-Trail von Bern ins Emmental

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 11 km / ↑ 322 m / ↓ 300 m / ⛰ 730 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Kontrastreich und voller Highlights präsentiert sich die Wanderung von Bern nach Boll. Wandern in der Stadt? Klar doch! Die Durchquerung der Berner Altstadt ist auf jeden Fall... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 20
    Favoriten-Einträge 20