Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 30 Min. | 10 km
➚ 501 m | ➘ 501 m
⛰ 1225 - 1603 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge67

Region Jura

Gipfelwanderung von Petite Robella zum Chasseron

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 30 Min. ➚ 501 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 501 m

Reizvolle Rundwanderung von Petite Robella zum 1'607 m hohen Chasseron-Gipfel.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Petite Robella - Chasseron - Les Preisettes - Petite Robella

...


Tourenbeschreibung

Zauberhafte Jura-Landschaften begleiten den gesamten Routenverlauf. Die kleine, aber hübsch herausgeputzte Destination Buttes - La Robella liegt hoch über dem Val de Travers und markiert den Start- und den Zielort der Wanderung. Nach einem kurzen Aufstieg über einen asphaltierten Weg geht's über Wiesen hinauf zur Crête de la Neige. Dort zeigt sich auch zum ersten Mal der markante Chasseron-Gipfel. Nach einem kurzen Abstieg zu den Roches eboulées (Felssturz), geht's gleich wieder steil bergan. Danach folgt der angenehme Schlussaufstieg zum Gipfel. Die Rundsicht vom Chasseron ist überwältigend und reicht von der Alpenkette zum tiefliegenden Neuenburgersee und vom Chasseral bis weit in den französischen Jura. Der Abstieg verläuft für einen Weile über die nationale [Wanderroute Nr. 5 Jura-Höhenweg. Vorbei an der wunderschönen Bergbeiz bei Les Preisettes erreicht man schliesslich wieder den Ausgangspunkt bei Petite Robella.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Genauer Startort:
Sesselliftstation Petite Robella
Genauer Zielort:
Sesselliftstation Petite Robella
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

La Robella

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

La Robella

Einkehrmöglichkeiten
Petite Robella, Chasseron, Les Preisettes

 

Bewertung von Sue Q vom 21.08.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Es hat am Morgen geregnet an diesem Tag und wir haben erst einmal einen Kaffee getrunken im Restaurant an der Bergstation- sehr nett und gemütlich- sogar mit Feuer im Kamin zum Aufwärmen. Die Wanderung ist sehr lohnenswert- tolles Panorama mit Genfersee und Neuenburger See. Es war auch eine Herde Gämsen oben die sich schön beobachten ließen.

Gewandert am 16.08.2021

 

Bewertung von roke70 vom 21.08.2020 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Sehr schöne Wanderung, man kann sie auch ausweiten oder verkürzen und andere Routen nehmen zurück zum Sessellift, es hat sehr schöne Berg, Alp Beizen , die Beiz auf dem Chasseron ist nicht immer geöffnet, steht aber beim Wegweiser am Sessellift ein Schild mit den Öffnungszeiten .Mitten auf der Tour wäre noch die Grandsonne Dessus eine sehr schöne Alpbeiz

Gewandert am 17.08.2020


Möchtest du die Gipfelwanderung von Petite Robella zum Chasseron ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>