Technische Infos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 5 Std.
➞ 19 km
➚ 347 m | ➘ 1227 m
⛰ 1272 - 2256 m
Favoriteneinträge 10 Favoriteneinträge

Wander-Hotel in der Nähe


Parc-Hotel & Restaurant Staila★★★

7532 Tschierv
Parc-Hotel & Restaurant Staila, Tschierv

Im Parc-Hotel & Restaurant Staila in Tschierv stehen Ihnen eine Vielzahl von...

TourensucheTourensuche

Wanderung Senda Val Müstair

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 5 Std.
➞ 19 km
➚ 347 m | ➘ 1227 m
⛰ 1272 - 2256 m
Favoriteneinträge 10 Favoriteneinträge

Tourenbeschreibung 

Ofenpass - Lü - Müstair

Leichte Höhenwanderung auf der Sonnenseite des Tales mit herrlichem Panoramablick auf das imposante Ortlermassiv. Ausgangspunkt ist der Ofenpass. Dort beginnt bei der Postauto-Haltestelle Süsom Givè (Passhöhe) die Senda Val Müstair. Sie führt anfangs auf einem Pfad durch einen Arvenwald. Nach etwa einer Stunde ist die Alp da Munt erreicht. Der Wanderweg zieht sich nun mit Tiefblicken ins Tal am Hang entlang. Am Bergsee Lai da Juata liegt mit etwa 2260 m die höchste Stelle der Wanderung. Bald beginnt der Abstieg zur 200 Meter tiefer gelegenen, bewirtschafteten Alp Champatsch. Ein Fahrweg führt hinab nach Lü mit der Sternwarte Lü-Stailas. Am Ortsende links ansteigend durch den Wald nach Urschai. Unterhalb der Alp Sot vorbei nach Craistas und Pütschai. Nach Pizzet führt ein leicht abfallender Fußweg bis oberhalb von Müstair.

Tour-Autor:inTourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Tour-Datum: 30.07.2014 | Veröffentlicht am 31.07.2014


Detaillierte Routeninfos (i) 

 

Routenverlauf

Startort: Bushaltestelle Süsom Givè (Passhöhe)

Zielort: Bushaltestelle Müstair, posta

Süsom Givè (Ofenpasshöhe) –...

 

 

 

Weitere Tourinfos

Weitere Tourinfos

Gesamterlebnis
Panorama
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Highlights
Ausblicke auf das Ortlermassiv
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Süsom Givè (Passhöhe)

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Müstair, posta

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1) 

 

Bewertung von suermel85 vom 23.08.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Eine tolle Höhenwanderung mit wunderbaren Ausblicken auf das Münstertal und die umliegende Berglandschaft. Ich habe die Tour in umgekehrter Reihenfolge absolviert und den Anstieg nach Lü ab Santa Maria via Fuldera und Tschierv absolviert. Besonders der obere Teil zwischen der Passhöhe und Champatsch führt grösstenteils über klassische Höhenwege (schmale Pfade, leichtes auf und ab), bietet an vielen Stellen tolle Panoramaaussichten und ist daher sehr angenehm zu bewandern. Die Beschilderung kann manchmal etwas irreführend sein, da mehrere Wege bei Abzweigungen mit dem gleichen Ziel angeschrieben sind. Griffbereites Kartenmaterial ist hier durchaus von Vorteil.

Gewandert am 22.08.2023

Tour bewerten
Möchtest du die Wanderung Senda Val Müstair ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder 

Tourenbild hinzufügen
Füge bei der Wanderung Senda Val Müstair ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.