Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 6 Std. 45 Min.
➞ 21 km
➚ 1013 m | ➘ 1131 m
⛰ 1302 - 1995 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober
Favoriteneinträge 22 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inParcEla

100 schönste Wanderungen

100 schönste Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein

Entdecke unsere Auswahl mit 100 der schönsten und beliebtesten Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein.

100 schönste Wanderungen >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.04.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

TourensucheTourensuche

Bergwanderung Alpentour im Albulatal


Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 6 Std. 45 Min.
➞ 21 km
➚ 1013 m | ➘ 1131 m
⛰ 1302 - 1995 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober
Favoriteneinträge 22 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inParcEla

Routeninfos 

 

Routenverlauf

Startort: Bushaltestelle Davos Wiesen, Kirche

Zielort: Bushaltestelle Lantsch/Lenz, Post

...

Davos Wiesen - Lantsch/Lenz

Die «Alpentour Albulatal» führt durch das Albultal vorbei an fünf Aclas (Maiensässe). Geniessen Sie bei der Wanderung durch den Naturpark die Stille im Parc Ela und die einmaligen Ausblicke. Von Davos Wiesen aus steigt man auf die Wiesner Alp (1928 m). Von dort geht es weiter zur Schmittner Alp (1867 m). Teils über Alpweiden, teils durch Bergwald, geht es weiter nach Zaplina. Mit 2017 m ist dies der höchste Punkt der Wanderung. Dementsprechend grandios ist hier die Aussicht. Der nächste Streckenabschnitt bis zu den Alvaneuer Maiensässen «Aclas Davora» und «Aclas Davains» dauert gut 2,5 Std. Durch tief eingeschnittene Tobel, über Gratschultern und durch steile Waldhänge gelangt man über Rangleuna (1813 m) zur Alvaneuer Alp (1716 m). Das nächste Wegstück führt über die Brienzer Maiensässe Ruoinas. Bald schon kann man einen herrlichen Blick auf die Burgruine Belfort (12. Jahrhundert) werfen. Auf der anderen Talseite zwischen Surava und Alvaneu Bad ragt der «Crap Furò», der geografische Mittelpunkt des Kantons Graubünden. Die letzten 2,5 Std. führen zur Maiensässsieldung Propissi und dann weiter durch schöne Lärchen- und Föhrenwälder bis nach Lantsch/Lenz.

 

Bewertung von Markus Feer vom 13.11.2022 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Die ausserordentlich schöne, aber auch sehr lange Tour kann bestens abgekürzt werden, indem von der Schmittner Alp nach Schmitten abgestiegen wird. Ein abwechslungsreicher Weg, einmal asphaltiert, dann wieder ein schmaler ausgesetzter Wiesenpfad, führt durch den Grünwald ins Tal.

Gewandert am 13.11.2022

Tour bewerten
Möchtest du die Bergwanderung Alpentour im Albulatal ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>


Tourenbild hinzufügen
Füge bei der Bergwanderung Alpentour im Albulatal ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.