Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Schneeschuhtour auf die Hochalp

    Bruggerenwald (Urnäsch) - Hochalp - Alp Nasen - Bruggerenwald

    Publiziert am 28.01.2016 von Appenzellerland-Tourismus | Tour-Datum: 28.01.2016
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  16
    Publiziert am 28.01.2016 von Appenzellerland-Tourismus | Tour-Datum: 28.01.2016

    Die Hochalp ist weitum bekannt als beliebtes Ausflugsziel und versprüht speziell auch im Winter einmalige Reize. Mit dem Auto ist der Ausgangspunkt im Bruggerenwald ob Urnäsch gut zu erreichen. Zuerst durch den Wald und später über den Hügelzug führt die Route auf die Hochalp, rund 340 Höhenmeter beträgt der Aufstieg. Bei schöner Witterung ist an Wochenenden das urchig-gemütliche Berggasthaus geöffnet und bietet Möglichkeit für eine Stärkung. Oben angekommen schweift der Blick über die Appenzeller Hügellandschaft und ans Säntismassiv. Die eindrückliche Winterlandschaft fasziniert immer wieder von Neuem. Für den Abstieg folgt die Route bei der Alp Nasen kurz der präparierten Schlittelstrasse um durch den Bruggerenwald zurück zum Ausgangsort zu gelangen.

    Die Hochalp ist weitum bekannt als beliebtes Ausflugsziel und versprüht speziell auch im Winter einmalige Reize. Mit dem Auto ist der Ausgangspunkt im Bruggerenwald ob Urnäsch gut zu erreichen. Zuerst durch den Wald und später über den Hügelzug führt die Route auf die Hochalp, rund 340 Höhenmeter beträgt der Aufstieg. Bei schöner Witterung ist an Wochenenden das urchig-gemütliche Berggasthaus geöffnet und bietet Möglichkeit für eine Stärkung. Oben angekommen schweift der Blick über die Appenzeller Hügellandschaft und ans Säntismassiv. Die eindrückliche Winterlandschaft fasziniert immer wieder von Neuem. Für den Abstieg folgt die Route bei der Alp Nasen kurz der präparierten Schlittelstrasse um durch den Bruggerenwald zurück zum Ausgangsort zu gelangen.

    Die Hochalp ist weitum bekannt als beliebtes Ausflugsziel und versprüht speziell auch im Winter einmalige Reize. Mit dem Auto ist der Ausgangspunkt im Bruggerenwald ob Urnäsch gut zu erreichen. Zuerst durch den Wald und später über...

     

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    3 Std.
    Distanz
    5 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    355 m
    Höhendifferenz Abstieg
    355 m
    Höchster Punkt
    1525 m
    Tiefster Punkt
    1187 m
    Empfohlene Saison
    November - März
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Startort
    Bruggerenwald bei Urnäsch
    Zielort
    Bruggerenwald bei Urnäsch
    Verpflegung
    Berggasthaus Hochalp

    Routenbeschreibung

    Bruggerenwald oberhalb Urnäsch - Hochalp - Alp Nasen - Bruggerenwald

    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Säntis - das Hotel ★★★

    9107 Schwägalp

    Säntis - das Hotel, Schwägalp Das Säntis - das Hotel begrüsst Sie mit einer Sonnenterrasse und einem Whirlpool auf der Schwägalp am Fuss vom Säntis. Das Hotel verfügt über eine Sauna und einen Hamam. Das Hotel bietet kostenfreies WLAN in der gesamten Unterkunft.

    Säntis - das Hotel, Schwägalp

    Das Säntis - das Hotel begrüsst Sie mit einer Sonnenterrasse und einem Whirlpool auf der Schwägalp am Fuss vom Säntis. Das Hotel verfügt über eine Sauna und einen Hamam. Das Hotel bietet kostenfreies WLAN in der gesamten Unterkunft.


    Weitere Wander-Hotels