B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Erlebnisberichte Blog

Erlebnisberichte von anderen Wanderinnen und Wanderer über ihre gewanderten Touren ...

Erlebnisberichte ... >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung im Antlitz der Walliser 4000er

Gspon - Siwibode - Saas Grund

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (3)

Höhenwanderung im Antlitz der Walliser 4000er

Gspon - Siwibode - Saas Grund

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 31.08.2009
Top-Wanderungen der Schweiz

Auf der Höhenwanderung von Gspon nach Saas Grund stehen die höchsten der hohen schweizer Berge Spalier. Angeführt wird der Reigen der Berggiganten vom 4545 m hohen Dom. Dazu gesellen sich eine ganze Reihe weiterer Viertausender. Etwas schwerer Aufmerksamkeit zu erhaschen, ist es auf dieser Tour für das Bietschhorn, liegt es doch stets im Rücken der Wanderer. Die Route verläuft vom aussichtsreichen Gspon der Ostflanke des Saastals entlang taleinwärts. Im ersten Teil ständig leicht ansteigend, wird nach gut 2 ½ Stunden der Siwiboden erreicht. Grandiose Ausblicke. Nicht weit vom Siwiboden beginnt dann der meist angenehme Abstieg nach Saas Grund. Mit stetem Blick auf die Kette der Viertausender gehts vorbei am Restaurant Heimischgarten hinunter zum Talboden des Saastals.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 31.08.2009

Routeninfos 

Region
Wallis
Wanderzeit
5 Std. 5 Min.
Distanz
14 km
Aufstieg
513 m
Abstieg
852 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Ausblicke auf die höchsten Berge der Schweiz
Startort
Seilbahnstation Gspon
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Saas Grund Post
Rückreise ÖV
Verpflegung
Gspon, Heimischgarte, Saas Grund

Routenbeschreibung 

00:00: Von Gspon dem Wanderweg Nr. 6 Richtung Saas Grund folgen.

02:45: Beim Siwibode weiterhin Richtung Saas Grund wandern.

03:10: Beim Linde Bode nach rechts Richtung Saas Grund wandern (Route 6).

03:35: Beim Restaurant Heimischgarten weiterhin der Route Nr. 6 Richtung Saas Grund folgen.

04:55: Bei der Talstation der Triftbahn Richtung Saas Grund Bus wandern.

05:05: Saas Grund Post.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Restaurant Rothorn ★★★, 3932 Visperterminen

Hotel Restaurant Rothorn ★★★

3932 Visperterminen

Hotel Restaurant Rothorn, Visperterminen
Das Hotel Restaurant Rothorn bietet direkten Zugang zu den Wanderwegen und befindet sich 20 m vom Sessellift Visperterminen-Giw entfernt in den Walliser Alpen. Das klassische...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Unbedingt im Herbst wandern, wenn die Lärchen so golden in der Sonne scheinen, als...
Von p_g_wodehouse gewandert am 30.10.2016
Unbedingt im Herbst wandern, wenn die Lärchen so golden in der Sonne scheinen, als ständen sie in Flammen. Irre.
Ja, man kann sagen, das ist eine von den Besten.
Von UrnerUrs gewandert am 14.08.2016
Ja, man kann sagen, das ist eine von den Besten.
Viel Abwechslung und interessanter Weg. An einem schönen Sonntag Morgen muss man mit...
Von GabrielleMerk gewandert am 14.08.2016
Viel Abwechslung und interessanter Weg. An einem schönen Sonntag Morgen muss man mit ca. 30 min.Wartezeit an der Stalden-Gspon Bahn rechnen.

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren