B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Panoramawanderung auf dem Fürstin-Gina-Weg

Sareis - Augstenberg - Pfälzerhütte - Malbun

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Panoramawanderung auf dem Fürstin-Gina-Weg

Sareis - Augstenberg - Pfälzerhütte - Malbun

Publiziert am 15.09.2013 von René - Tour-Datum: 05.09.2013
Top-Wanderungen der Schweiz

Der Fürstin-Gina-Weg führt auf grandiosen Höhenwegen über den Augstenberg zur Pfälzerhütte und nach Malbun. Gewiss war Fürstin Gina von Liechtenstein - mit bürgerlichem Namen Georgina von Wilczek - zu Lebzeiten eine zierliche Person. Wer deswegen erwartet, dass es sich beim Fürstin-Gina-Weg um einen gemütlichen Spaziergang am Liechtensteinischen Rheinufer handelt, der liegt vollkommen daneben. Der Fürstin-Gina-Weg ist ein anspruchsvoller Höhenweg durch die grandiosen Berglandschaften an der Liechtensteinisch-Österreichischen Grenze. Dabei markiert der 2359 m hohe Augstenberg nicht nur den höchsten Punkt der Tour, sondern auch gleich das Pièce de Restistance. Letztlich sieht aber der Aufstieg zum Gipfel schwieriger aus als er ist. Im Abstieg stellt die Pfälzerhütte das lohnende Zwischenziel dar. Den Namen hat die Hütte übrigens, weil sie 1927 von Berggängern aus der Pfalz gebaut wurde. Kurz vor der Hütten-Jause wird's aber doch noch richtig technisch. Aus der Optik eines ganz normalen Flachland-Wanderers scheint dies jedenfalls die exakt zutreffende Charakterisierung dieses Abschnitts zu sein. Der Rückweg nach Malbun ist dafür deutlich lockerer. Begleitet von weiterhin spektakulären Ausblicken geht's auf vorbildlich ausgebauten Wegen wieder hinunter ins Tal.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 15.09.2013 von René - Tour-Datum: 05.09.2013

Routeninfos 

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
4 Std.
Distanz
10 km
Aufstieg
539 m
Abstieg
924 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Sesselliftstation Sareis
Anreise ÖV
Zielort
Malbun
Rückreise ÖV
Verpflegung
Sareis, Pfälzerhütte, Malbun
Spezielle Hinweise
Technik Wanderungen: T3 bei einigen kurzen Passagen am Augstenberg
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

00:00: Von der Sessellift-Station Sareis dem Wanderweg Richtung Pfälzerhütte folgen (Fürstin Gina Weg).

01:30: Auf dem Augstenberg weiterhin Richtung Pfälzerhütte wandern.

02:15: Bei der Pfälzerhütte Richtung Gritsch und Malbun wandern.

04:00: In Malbun bis zur Talstation der Sesselbahn Sareis wandern.

 

 

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Familien & Sporthotel TURNA Malbun ★★★, 9497 Malbun

Familien & Sporthotel TURNA Malbun ★★★

9497 Malbun

Familien & Sporthotel TURNA Malbun
Wanderregion Malbun. Auf 1.600 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie das Familien & Sporthotel Turna Malbun neben dem Sessellift Sareis am Rande des Zentrums von Malbun. Freuen...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren