Wander-Hotel in der Nähe

Als Übernachtungstipp empfehlen wir dir das untenstehende Hotel. Es befindet sich in der Nähe der beschriebenen Tour.

Seehotel Bönigen★★★

3806 Bönigen
Seehotel Bönigen

Dieses familiengeführte Hotel begrüßt Sie in Bönigen bei Interlaken, direkt am Ufer des...

Logo Booking.com

Weitere Hotels

myWanderungen 2018

Ab Mitte April 2018 werden in myWanderungen zahlreiche Neuerungen zu finden sein.

Registrierte Nutzer werden ab dann Punkte sammeln können und dabei von vielen zusätzlichen Privilegien profitieren.

Mehr erfahren ... >>

Anzeige

Erfahren Sie mehr über Content-Teaser Kampagnen auf wanderungen.ch >>

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

In über 650 Hotels zum 1/2 Preis übernachten!

Als Besucherin oder als Besucher von wanderungen.ch kannst du die Hotelcard zu attrakiven Spezialpreisen bestellen.

  • CHF 79.- statt 99.- (Hotelcard für 1 Jahr) *
  • CHF 133.- statt 198.- (Hotelcard für 2 Jahre) *
  • CHF 187.- statt 297.- (Hotelcard für 3 Jahre) *

* Diese Preise sind gültig mit dem Rabattcode "tourenguide".


Mehr Infos / die Hotelcard bestellen ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 21.03.2018


Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

Schynige Platte - Faulhorn - First

Routeninfos | Detaillierte Routeninfos | Bewertungen (3) | Touren in der Nähe

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

Schynige Platte - Faulhorn - First

Publiziert am 20.07.2017 von René | Tour-Datum: 29.07.2004 | Favoriten-Einträge (160)
Top-Wanderungen der Schweiz

Die Höhenwanderung von der Schynigen Platte über das Faulhorn zum First zählt zu den spektakulärsten Panoramatouren im Berner Oberland. Eiger, Mönch und Jungfrau liegen fast ständig im Blickfeld. Der Wanderweg schlängelt sich den bizarren Felsformationen der Faulhornkette entlang. Die Flora gleicht einem riesigen Alpengarten. Arnika, Enzian, Alpenrosen und viele weitere Pflanzenarten säumen den Wegrand. Gegen Norden und gegen Westen öffnen sich fantastische Blicke über den Brienzer- und den Thunersee. Und im abschliessenden Abstieg vom Faulhorn zum First bilden das Wetterhorn, das Schreckhorn, das Finsteraarhorn und der Bachsee eine Symbiose, die jeden Landschaftsmaler zu Begeisterungsstürmen hinreisen würde.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

 

Das könnte dich auch interessieren


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Publiziert am 20.07.2017 von René | Tour-Datum: 29.07.2004 | Favoriten-Einträge (160)

Routeninfos 

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
5 Std. 20 Min.
Distanz
15 km
Aufstieg
871 m
Abstieg
660 m
Höchster Punkt
2657 m
Tiefster Punkt
1911 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Alpengarten auf der Schynigen Platte, Ausblicke auf die Berner Alpenwelt
Startort
Station Schynige Platte
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Grindelwald-First
Rückreise ÖV
Verpflegung
Schynige Platte, Berghaus Männdlenen, Faulhorn, First
Spezielle Hinweise
Erkundige dich am Bahnhof Wilderswil nach Rundreisetickets.<br><a href="http://www.berghaus-maenndlenen.ch" target="_blank">Wildführungen beim Berghaus Männdlenen</a> (Tel. 033 853 44 64)

Detaillierte Routeninfos 

  • Detaillierte Routenkarte mit Höhenprofil von SchweizMobil zum Ausdrucken
  • Download GPS-Datei
  • Google-Karte mit aufgezeichneter Route
  • Routenbeschreibung
  • Tour ausdrucken

Möchtest du die beschriebene Tour gerne wandern? Nach der kostenlosen Anmeldung oder Registrierung findest alle notwendigen Informationen, die du dazu brauchst. Herzlichen Dank.

Jetzt anmelden oder registrieren >>

Jetzt anmelden oder registrieren >>

 

 

 

 

 

 

Trotz eher bescheidenen Wetters war der Weg noch ziemlich voll. Wir sind dann eine...

Bewertung: Note 5/6

Von Chor2101 bewertet am 29.10.2017 / gewandert am 22.10.2017

Trotz eher bescheidenen Wetters war der Weg noch ziemlich voll. Wir sind dann eine Variante Richtung Bussalp gegangen und später auf direktem Weg zurück zur Gondel. Das war richtig schön, da der Weg abwechslungsreich ist und ausser uns niemand da war.

Sehr schöne Wanderung mit unterschiedlichem Gelände.

Bewertung: Note 6/6

Von samael74 bewertet am 27.08.2017 / gewandert am 26.08.2017

Sehr schöne Wanderung mit unterschiedlichem Gelände.

Der Weg ist sehr beliebt, auch von Touristen und Ausländern, und für mich waren daher...

Bewertung: Note 5/6

Von GabrielleMerk bewertet am 12.09.2017 / gewandert am 20.07.2015

Der Weg ist sehr beliebt, auch von Touristen und Ausländern, und für mich waren daher zu viele Leute auf dem Weg. Aber trotzdem sehr schöne Wanderung. Wenn man nicht auch auf's Faulhorn will, kann man dem auf einem Weg weiter unten umgehen.

 

 

Empfehlenswertes Wander-Hotel in der Umgebung 

Jungfrau Hotel ★★★, 3812 Wilderswil

Jungfrau Hotel ★★★

3812 Wilderswil

Jungfrau Hotel, Wilderswil
Nur 250 m vom Bahnhof Wilderswil und 3 km vom Zentrum der Stadt Interlaken entfernt begrüßt Sie das Jungfrau Hotel. Es besticht durch einen Panoramablick auf das Bergmassiv...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

Das könnte dich auch interessieren

 

Touren in der Nähe 

7.9 km entfernt

Lauberhorn-Trail Wengen

4 Std.  / ↔ 13 km / ↑ 400 m / ↓ 1200 m

Mit der Wengernalpbahn geht es von Lauterbrunnen via Wengen auf die Kleine Scheidegg....  mehr >>

Bewertungen 0 Favoriten-Einträge12
Bewertungen 0 Favoriten-Einträge12
9.9 km entfernt

Wanderung Eigertrail

2 Std.  / ↔ 6 km / ↑ 82 m / ↓ 784 m

Vom Eigertrail aus präsentiert sich die Eigernordwand zum Anfassen und die...  mehr >>

Bewertungen 0 Favoriten-Einträge52
Bewertungen 0 Favoriten-Einträge52