B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

Schynige Platte - Faulhorn - First

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

Schynige Platte - Faulhorn - First

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 29.07.2004
Top-Wanderungen der Schweiz

Die Höhenwanderung von der Schynigen Platte über das Faulhorn zum First zählt zu den spektakulärsten Panoramatouren im Berner Oberland. Eiger, Mönch und Jungfrau fast ständig im Blickfeld, schlängelt sich der Wanderweg vorbei an den bizarren Felsformationen der Faulhornkette. Die Flora gleicht einem riesigen Alpengarten. Arnika, Enzian, Alpenrosen und viele weitere Pflanzenarten säumen den Wegrand. Gegen Norden und gegen Westen öffnen sich fantastische Blicke über den Brienzer- und den Thunersee. Und im abschliessenden Abstieg vom Faulhorn zum First bilden Wetterhorn, Schreckhorn und Bachalpsee eine Symbiose, die jeden Landschaftsmaler zu Begeisterungsstürmen hinreisen würde.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 29.07.2004

Routeninfos 

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
5 Std. 20 Min.
Distanz
15 km
Aufstieg
871 m
Abstieg
660 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Alpengarten auf der Schynigen Platte, Ausblicke auf die Berner Alpenwelt
Startort
Station Schynige Platte
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Grindelwald-First
Rückreise ÖV
Verpflegung
Schynige Platte, Berghaus Männdlenen, Faulhorn, First
Spezielle Hinweise
Erkundigen Sie sich am Bahnhof Wilderswil nach Rundreisetickets.<br><a href="http://www.berghaus-maenndlenen.ch" target="_blank">Wildführungen beim Berghaus Männdlenen</a> (Tel. 033 853 44 64)

Routenbeschreibung 

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist Wilderswil. Von dort mit der Zahnradbahn hinauf zur Schynigen Platte fahren.

00:00: Von der Station Schynige Platte dem Wanderweg Richtung Faulhorn folgen.

00:05: Geradeaus Richtung Faulhorn wandern.

02:30: Beim Berghaus Männdlenen weiterhin Richtung Faulhorn wandern.

03:30: Nach links hinauf zum Gipfel wandern.

03:50: Auf dem Faulhorn Richtung First wandern.

04:40: Beim Bachalpsee dem Wanderweg Richtung First folgen.

05:20: Vom First mit der Seilbahn hinunter nach Grindelwald fahren. Von dort fahren regelmässig Züge zurück nach Wilderswil.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Jungfrau Hotel ★★★, 3812 Wilderswil

Jungfrau Hotel ★★★

3812 Wilderswil

Jungfrau Hotel, Wilderswil
Nur 250 m vom Bahnhof Wilderswil und 3 km vom Zentrum der Stadt Interlaken entfernt begrüßt Sie das Jungfrau Hotel. Es besticht durch einen Panoramablick auf das Bergmassiv...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren