Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 15.04.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Winterwanderung Rotenboden - Riffelberg

    Rotenboden - Riffelsee - Riffelberg

    Publiziert am 15.11.2014 von Zermatt-Tourismus | Tour-Datum: 16.02.2014
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  8
    Publiziert am 15.11.2014 von Zermatt-Tourismus | Tour-Datum: 16.02.2014

    Zermatter Winteraussicht pur ist hier angesagt. Der Winterwanderweg führt am Riffelhorn vorbei in die gleissende Sonne der atemberaubenden Gornergrat-Aussicht. Ein Wintermärchen mit Blick in die Weite. Das Wintermärchen beginnt auf Rotenboden. Der Winterwanderweg führt links weg. Die Schlaufe Richtung Riffelhorn ist der Auftakt zum grossen Erlebnis. Je nach Tageszeit wirft das Riffelhorn im Winter schon blaue, kalte Schatten. So ist für kurze Zeit zu spüren, wie viel die Sonne wärmt und wie unwirtlich kalt es im Schatten sein kann. Doch gleich darauf geht man wieder an der Sonne und kommt auf eine kleine Anhöhe. Der totale Wow-Effekt. Denn hier ist der Blick auf das Matterhorn unbeschreiblich schön, das Wolkenspiel am kalten Winterhimmel abwechslungsreich. In lockeren Kehren geht es hinunter bis zum Riffelberg. Wer Kinder dabei hat, kann sie auch gut auf einem Schlitten mitziehen.

    Zermatter Winteraussicht pur ist hier angesagt. Der Winterwanderweg führt am Riffelhorn vorbei in die gleissende Sonne der atemberaubenden Gornergrat-Aussicht. Ein Wintermärchen mit Blick in die Weite. Das Wintermärchen beginnt auf Rotenboden. Der Winterwanderweg führt links weg. Die Schlaufe Richtung Riffelhorn ist der Auftakt zum grossen Erlebnis. Je nach Tageszeit wirft das Riffelhorn im Winter schon blaue, kalte Schatten. So ist für kurze Zeit zu spüren, wie viel die Sonne wärmt und wie unwirtlich kalt es im Schatten sein kann. Doch gleich darauf geht man wieder an der Sonne und kommt auf eine kleine Anhöhe. Der totale Wow-Effekt. Denn hier ist der Blick auf das Matterhorn unbeschreiblich schön, das Wolkenspiel am kalten Winterhimmel abwechslungsreich. In lockeren Kehren geht es hinunter bis zum Riffelberg. Wer Kinder dabei hat, kann sie auch gut auf einem Schlitten mitziehen.

    Zermatter Winteraussicht pur ist hier angesagt. Der Winterwanderweg führt am Riffelhorn vorbei in die gleissende Sonne der atemberaubenden Gornergrat-Aussicht. Ein Wintermärchen mit Blick in die Weite. Das Wintermärchen beginnt auf

     

    Anzeige

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wettbewerb: Jetzt Traumferien nach Wahl in der Schweiz gewinnen

    Wandern, Langlaufen, Velofahren, Baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Natur geniessen – was machen Sie in Ihren Ferien am liebsten? Richtig ist, was Ihnen gut tut, denn Erholung fördert Ihr Wohlbefinden.

    SWICA engagiert sich für Ihre Gesundheit und verlost in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus Gutscheine für eine Ferienhaus- oder Ferienwohnungsmiete im Gesamtwert von 4'500 Franken. Gewinnen Sie Ferien in der Schweiz – da, wo es Ihnen gefällt.

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    1 Std.
    Distanz
    3 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    28 m
    Höhendifferenz Abstieg
    264 m
    Höchster Punkt
    2816 m
    Tiefster Punkt
    2576 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - April
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Grandioses Bergpanorama
    Startort
    Station Rotenboden (2'815 m)
    Anreise ÖV
    Zielort
    Station Riffelberg (2'582 m)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Rotenboden, Riffelberg
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Zermatt Tourismus
    Telefon: +41 27 966 81 00
    info@zermatt.ch
    www.zermatt.ch

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Rotenboden - Riffelsee - Riffelberg

    (Ungefähre Wanderzeit für die entgegengesetzte Richtung 1 h 30)

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    3100 Kulmhotel Gornergrat

    3920 Zermatt

    3100 Kulmhotel Gornergrat, Zermatt Als das höchstgelegene Hotel der Schweizer Alpen erwartet Sie das 3100 Kulmhotel in Gornergrat. Freuen Sie sich auf minimalistisch eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Zu dem abgeschiedenen Hotel gehören auch ein Einkaufszentrum und eine Bibliothek. In Gornergrat vergnügen Sie sich bei vielfältigen Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden und Wandern. Zudem können alle Gäste im Hotel Lunchpakete erhalten.

    3100 Kulmhotel Gornergrat, Zermatt

    Als das höchstgelegene Hotel der Schweizer Alpen erwartet Sie das 3100 Kulmhotel in Gornergrat. Freuen Sie sich auf minimalistisch eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Zu dem abgeschiedenen Hotel gehören auch ein Einkaufszentrum und eine Bibliothek. In Gornergrat vergnügen Sie sich bei vielfältigen Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden und Wandern. Zudem können alle Gäste im Hotel Lunchpakete erhalten.


    Weitere Wander-Hotels