Tourinfos

Bergwanderung T3 (Rundtour)T3 Rundtour
⏱ 5 Std. 40 Min. | 13 km
➚ 960 m | ➘ 960 m
⛰ 1423 - 2051 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Bergwanderung rund ums Argentine-Massiv

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge10

Westschweiz

Bergwanderung rund ums Argentine-Massiv

Bergwanderung T3T3 ⏱ 5 Std. 40 Min. ➚ 960 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonJuni - Oktober ➘ 960 m

Die grandiose, ziemlich anspruchsvolle Bergwanderung in den Waadtländer Alpen führt von Solalex rund um das Argentine-Massiv. Während der gesamten Wanderung wird man von traumhaften Panoramas begleitet.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Solalex - Anzeide - Col des Essets - Solalex

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die «Tour de l'Argentine» zählt zu den Klassikern in den Waadtländer Alpen. Die Bergwanderung startet in Solalex und führt im ersten Abschnitt bergan zum Hochplateau bei Anzeide. Das Hochplateau liegt einklemmt zwischen dem mächtigen Diablerets-Massiv und dem deutlich kleineren Argentine-Massiv. Am südlichen Ende des Plateaus beginnt der Aufstieg zum Col des Essets, von wo man einen fantastischen Ausblick die Dents du Midi und auf den Grand Muveran hat. Der nachfolgende Bergwanderweg nach Sur Champs ist zwar lange, aber die Aussicht ist stets sehr schön. Hin und wieder sollte man dabei nicht vergessen, zurück zu schauen, denn die Farben des Argentines sind sehr beindruckend. Angekommen in La Motte öffnet sich der Blick auf den Genfersee. In ständigem Auf-und-Ab geht's weiter zum Roc du Châtelet, wo schliesslich der steile, teils mit Ketten gesicherte Abstieg zurück nach Solalex beginnt.

Tour-Autor:inVilip

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Bei dieser Tour zu beachten
Der Abstieg vom Roc du Châtelet nach Solalex ist steil und teilweise mit Ketten gesichert. Bei Nässe sehr schwierig, weshalb die Tour dann in umgekehrter Richtung empfohlen wird.
Genauer Startort:
Bushaltestelle / Parkplatz Solalex
Genauer Zielort:
Bushaltestelle / Parkplatz Solalex
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Solalex

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Solalex

Einkehrmöglichkeiten
Alp Anzeinde, Restaurant in Solalex
Empfehlungen und Links

Office du Tourisme de Bex
Avenue de la Gare 68
1880 Bex
+41 24 463 30 80
Webseite Office du Tourismus de Bex >>

Füge bei der Bergwanderung rund ums Argentine-Massiv ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.