Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 4 Std. 45 Min. | 16 km
➚ 661 m | ➘ 650 m
⛰ 373 - 647 m
Empfohlene SaisonApril - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge28

Westschweiz

Wanderung durch das Unesco Weltkulturerbe Lavaux

Wanderung T1T1 ⏱ 4 Std. 45 Min. ➚ 661 m
➞ 16 km Empfohlene SaisonApril - November ➘ 650 m

Abwechslungs- und panoramareiche Wanderung von Cully durch die Rebberge des Unesco Weltkulturerbes Lavaux nach Lutry.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

Wanderung durch das Unesco Weltkulturerbe Lavaux

 

 

Routenverlauf

Cully - Chexbres - Grandvaux - Lutry

00:00 Bahnhof Cully

00:30 Bahnstation Epesses

01:15 Aussichtspunkt in Dezaley

01:40 Chexbres

03:00 Weindörfchen Epesses

03:30 Riex

04:00 Grandvaux

04:45 Bahnhof Lutry


Tourenbeschreibung

Auf markierten Wanderwegen durch die Weinberge des Lavaux zu streifen, die herrliche Aussicht auf den Genfersee zu bewundern, malerische Weindörfer kennenzulernen und viel Wissenswertes über die Weinherstellung zu erfahren, machen diese Wanderung zu einem einmaligen Erlebnis. Die Wanderung startet beim Bahnhof Cully, wo man via Bahnhofsunterführung den direkten Weg zum See nimmt. Nach dem Flanieren der Seepromenade entlang mit vielen Bänken und lauschigen Plätzen, vorbei am Strandbad und Campingplatz, erreicht man die Bahnstation Epesses. Von dort aus steigt der Weg kurz an, bevor man sich auf die Weinroute Richtung Rivaz begibt. Ein grandioser Aussichtspunkt in Dezaley mit zahlreichen Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen ein, bevor der Weg wieder ansteigt in Richtung Chexbres. Ausserhalb des Dorfes überquert man die Bahnlinie mittels Überführung. Der Weg steigt weiter etwas an. Für ein kurzes Stück wandert man nun über Feld und Wald ohne Blick auf den See. Danach führt der Weg oberhalb der bereits zurückgelegten Strecke in Gegenrichtung in mehreren Auf- und Abstiegen allmählich zum Weindörfchen Epesses. Weiter geht es nach Riex und Grandvaux nach Überwindung einer weiteren Steigung. Gemächlich erreicht man schliesslich die Bahnstation Lutry, wo diese Wanderung ihren Abschluss findet.

Tour-Autor:inharry.naef

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Naturschutzgebiet

Schloss, Burg, Ruine

Sehenswertes Bauwerk

Malerisches Dorf / malerische Altstadt

Lehrpfad

Aussergewöhnliche Bademöglichkeit

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Genauer Startort:
Bahnhof Cully
Genauer Zielort:
Bahnhof Lutry
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Cully

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Lutry

Einkehrmöglichkeiten
Zahlreiche kleine Dörfer mit sehr guten Einkehrmöglichkeiten

 

Bewertung von Markus S vom 09.11.2023 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wir wanderten von St. Saphorin nach Lutry durch die farbenprächtigen Weinberge an einem wunderbaren Herbsttag: ca. 3h15. Öffentliches WC bei Bushaltestelle Riex (bei Privatparkgarage). Gute Zugverbindungen.

Gewandert am 08.11.2023

 

Bewertung von suermel85 vom 15.10.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Eine wahrlich wunderbare Tour am Lac Léman entlang durch die äusserst sehenswerten Weinterrassen der Lavaux-Region. Das ständige Auf und Ab wird durch tolle Blicke auf den See hinab sowie auf die zahlreich vorhandenen Reben mehr als belohnt. Bei guter Sicht gesellen sich zum schönen Panorama im Südosten auch noch die Rhonemündung und die Ausläufer der Alpen hinzu. Die Route besteht aus mehreren kleinen sowie einem etwas längeren Auf- und Abstieg. Wie in Rebbergen üblich sind diese eher steil ausgeprägt, wer nicht zum ersten Mal unterwegs ist, sollte damit aber keine Probleme bekunden. Die Route ist bei (internationalen) Touristen sehr beliebt, vor allem im unteren (flachen) Teil zwischen Cully und Rivaz trifft man besonders am Wochenende viele Spaziergänger und Wanderbegeisterte an. Wer nach der Route noch ein paar Energiereserven übrig hat, dem bietet sich die Verlängerung bis Lausanne Ouchy (+ 6km) an der Seepromenade entlang gut an.

Gewandert am 15.10.2022

 

Bewertung von Rebecca Grimm vom 28.08.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöne Tour durch das Unesco Weltkulturerbe Lavaux. Sehr empfehlenswert im Spätsommer/ Herbst wenn die Trauben schon gross sind und die Blätter der Reben anfangen sich zu verfärben.

Gewandert am 27.08.2022


Möchtest du die Wanderung durch das Unesco Weltkulturerbe Lavaux ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung durch das Unesco Weltkulturerbe Lavaux ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.