Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Jakobsweg-Wanderung hinein in die Weltstadt Genf

    Wanderung T1 |  ⏱️ 4 Std. 15 Min.  | ↔ 18 km | ↑ 179 m | ↓ 189 m  | ☆ 4

    Coppet - Versoix - Genf

    Die Wanderung führt vom Städtchen Coppet mitten hinein in die Weltstadt Genf. Eigentlich ähnelt die Tour eher einem langen Spaziergang, denn einer richtigen Wanderung. Die Route, welche zum Schweizer Jakobsweg zählt, verläuft meistens entlang von Quartierstrassen, die mal mehr, mal weniger befahren sind. Je näher die Stadt Genf rückt, umso grösser und erhabener werden die Villen und deren Gärten. Internationale Organisationen, Diplomaten und natürlich auch Industrielle wohnen und arbeiten hier in den noblen Vororten von Genf. Am Stadteingang wird man vom botanischen Garten in Empfang genommen. Zahlreiche Pflanzenarten werden hier gehegt und gepflegt. Vorbei an den Gebäuden der UNO erreicht man schliesslich den Bahnhof Cornavin.

    Publiziert am 25.04.2013 von René | Tour-Datum: 26.08.2003 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: Vom Bahnhof Coppet dem Wanderweg Richtung Commugny folgen. Nach der Bahnunterführung dem Jakobsweg Richtung Genève folgen.
    ...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Kernzone von Coppet, Botanischer Garten in Genf, Stadt Genf mit vielen Sehenswürdigkeiten

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std. 15 Min.
    Distanz
    18 km
    Höhenmeter Aufstieg
    179 m
    Höhenmeter Abstieg
    189 m
    Höchster Punkt
    450 m
    Tiefster Punkt
    372 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Startort
    Bahnhof Coppet
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Cornavin Genf (Hauptbahnhof)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Versoix, Chambésy, Prengy, Genf

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Jackie vom 02.02.2020 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine angenehme, gut machbare Tour. Anfangs muss man etwas aufpassen, dass man den Abzweiger nicht verpasst, wird sind durch die Felder zuerst zu lange in Richtung Jura gelaufen anstatt nach links abgebogen. Man passiert unterwegs malerische Dörfer und mondäne Villen und macht einen schönen Spaziergang der Versoix entlang. Einmal wird einem ein Panoramablick auf den Genfersee, den Mont Salève und den Jet d'Eau vergönnt, bevor man den (kostenlosen), schönen Botanischen Garten von Genf passiert, der auch einen kleinen Tierpark hat. Bei genügend Zeit sollte man noch die schöne Altstadt von Genf be

    Gewandert am 07.05.2019

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hostellerie du XVI Siècle ★★

    1260 Nyon

    Hostellerie du XVI Siècle, Nyon Diese bezaubernde, modernisierte Pension im Zentrum von Nyon stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie liegt 400 m vom Genfer See und dem Bootshafen entfernt. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad, einem Schreibtisch und Kabel-TV ausgestattet.

    Hostellerie du XVI Siècle, Nyon

    Diese bezaubernde, modernisierte Pension im Zentrum von Nyon stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie liegt 400 m vom Genfer See und dem Bootshafen entfernt. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad, einem Schreibtisch und Kabel-TV ausgestattet.


    Weitere Wander-Hotels