Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 15 Min. | 10 km
➚ 450 m | ➘ 450 m
⛰ 204 - 457 m
Empfohlene SaisonMärz - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge54

Tessin

Wanderung in Ascona zum roten Felsen von Barbescio

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 15 Min. ➚ 450 m
➞ 10 km Empfohlene SaisonMärz - November ➘ 450 m

Gemütliche Wanderung von Ascona über den Monte Verità nach Arecgno und weiter bis zum Felsen von Barbescio und schliesslich wieder zurück nach Ascona.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Ascona - Arcegno - Barbescio - Ascona

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Der Monte Verità liegt über Ascona und erlebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine facettenreiche Entwicklung. Künstler liessen sich auf dem Hügel nieder und propagierten eine Lebensweise, die sich entschieden gegen die damals herrschende Oberschicht richtete. Als Ursprungsort der Alternativbewegung wird der Monte Verità deswegen auch ab und an bezeichnet. Gleich hinter dem Monte Verità durchzieht ein parkähnlich angelegtes Wegnetz die Wälder. Weiter westlich liegt das malerische Arcegno. Das Dorf ist ein beliebtes Ferienziel für alle, die dem Rummel von Ascona etwas aus dem Weg gehen wollen. Gleich dahinter liegt der Maia-Wald mit dem roten Felsen von Barbescio als Wahrzeichen.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Brunnen mit Trinkwasser

Besonders schöner Aussichtspunkt

Malerisches Dorf / malerische Altstadt

Museum

Genauer Startort:
Bushaltestelle Ascona Posta
Genauer Zielort:
Bushaltestelle Ascona Posta
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Ascona, Posta

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Ascona, Posta

Einkehrmöglichkeiten
Ascona, Arcegno

 

Bewertung von Simonides vom 02.08.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Die Wanderung ist zu einem grossen Teil im Wald gelegen, weshalb wir sie auch im Sommer machen konnten. Einige Teile führen der Strasse entlang und sind so etwas öde. Das Dorf Arcengo ist wirklich hübsch mit seinen Steinhäusern, aber das absolute Highlight ist der rote Felsen. Von da oben hat man eine wunderschöne Aussicht. Die Zeitangabe ist gut bemessen.

Gewandert am 02.08.2017


Möchtest du die Wanderung in Ascona zum roten Felsen von Barbescio ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung in Ascona zum roten Felsen von Barbescio ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.