Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Gipfeltour zum Galinakopf

    Malbun - Galinakopf - Steg

    Publiziert am 25.07.2014 von Ostschweiz-Tourismus | Tour-Datum: 19.07.2014
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  13
    Publiziert am 25.07.2014 von Ostschweiz-Tourismus | Tour-Datum: 19.07.2014
    Challenge-Tour

    Der Galinakopf gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen, das Valorschtal ist wildromantisch und unbedingt eine Tour wert. Der Galinakopf (2198 m) gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen. Der zwar weitläufige, aber abwechslungsreiche Aufstieg führt in leichtem Auf und Ab über angenehme Berg- und Fahrwege. Der Abstieg nach Steg führt durch das wildromantische Valorschtal. Unter der Friedenskapelle in Malbun weisen uns Wegschilder auf unser Ziel hin. Sassförkle, Mattaförkle und Guschgfieljoch sind die bekanntesten Übergänge, bevor wir uns auf dem schon lange sichtbaren, steil ansteigenden Weidebord dem Gipfelkreuz nähern. Dort angelangt, schauen wir zu unzähligen Gipfeln im weiten Umkreis. Von den Alphütten von Guschgfiel folgen wir beim Abstieg dem markierten Weg durch einen schütteren Bergwald ins Valorschtal und umwandern den Schönberg an seinem schattigen Nordhang.

    Der Galinakopf gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen, das Valorschtal ist wildromantisch und unbedingt eine Tour wert. Der Galinakopf (2198 m) gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen. Der zwar weitläufige, aber abwechslungsreiche Aufstieg führt in leichtem Auf und Ab über angenehme Berg- und Fahrwege. Der Abstieg nach Steg führt durch das wildromantische Valorschtal. Unter der Friedenskapelle in Malbun weisen uns Wegschilder auf unser Ziel hin. Sassförkle, Mattaförkle und Guschgfieljoch sind die bekanntesten Übergänge, bevor wir uns auf dem schon lange sichtbaren, steil ansteigenden Weidebord dem Gipfelkreuz nähern. Dort angelangt, schauen wir zu unzähligen Gipfeln im weiten Umkreis. Von den Alphütten von Guschgfiel folgen wir beim Abstieg dem markierten Weg durch einen schütteren Bergwald ins Valorschtal und umwandern den Schönberg an seinem schattigen Nordhang.

    Der Galinakopf gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen, das Valorschtal ist wildromantisch und unbedingt eine Tour wert. Der Galinakopf (2198 m) gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der...

     

    Anzeige

    Imbach Reisen - Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Geniessen Sie in netter Begleitung Wanderferien im unbekannten Mendrisiotto, im mystischen Val-de-Travers, im Bio-Tal Valposchiavo, im vielfältigen Drei-Seen-Land oder in weiteren faszinierenden Regionen der Schweiz. Mit den Imbach ReiseleiterInnen entdecken Sie die schönsten Wege und Aussichten. Lassen Sie sich überraschen und gönnen Sie sich einen Tapetenwechsel.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    6 Std. 15 Min.
    Distanz
    20 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    857 m
    Höhendifferenz Abstieg
    1161 m
    Höchster Punkt
    2185 m
    Tiefster Punkt
    1264 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke vom Galinakopf
    Startort
    Bushaltestelle Malbun, Jöraboda
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Steg FL, Hotel
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Malbun, Steg
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Malbun – Sassförkle- Mattaförkle – Guschgfieljoch – Galinakopf – Mattaförkle – Rietle – Valorschtal – Steg

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun ★★★

    9497 Malbun

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun Wanderregion Malbun. Auf 1.600 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie das Familien & Sporthotel Turna Malbun neben dem Sessellift Sareis am Rande des Zentrums von Malbun. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Kabel-TV und eigenem Bad, einen Wellnessbereich mit einem Pool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.

    Familien & Sporthotel TURNA Malbun

    Wanderregion Malbun. Auf 1.600 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie das Familien & Sporthotel Turna Malbun neben dem Sessellift Sareis am Rande des Zentrums von Malbun. Freuen Sie sich auf Zimmer mit Kabel-TV und eigenem Bad, einen Wellnessbereich mit einem Pool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels