Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 15.04.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Wanderung zum Stählibuckturm

    Frauenfeld - Stählibuck - Plättli Zoo

    Publiziert am 10.07.2019 von Regio Frauenfeld Tourismus | Tour-Datum: 02.07.2019
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  1
    Publiziert am 10.07.2019 von Regio Frauenfeld Tourismus | Tour-Datum: 02.07.2019

    Gemütliche Wanderung von Frauenfeld hinauf zum Stählibuck. Auf dieser Wanderung erklimmt man nicht nur den Frauenfelder Hausberg, sondern auch einen der ältesten Stahlfachwerktürme der Schweiz. Und am Ende der Wanderung kann man dem beliebten Plättli Zoo einen Besuch abstatten.

    Vom Bahnhof Frauenfeld geht's zuerst mit dem Stadtbus bis zum Kantonsspital. Die Wanderung über Bühl nach Dingenhart bis zum Stählibuckturm dauert dann etwa 45 Minuten. Mit seinen 27 Metern Höhe bietet der Aussichtsturm eine fantastische Panoramaweitsicht, die vom Vorarlberg im Osten bis zu den Berner Alpen im Westen reicht. Und wer sich beim Aufstieg tüchtig Appetit geholt hat, auf den warten am Fusse des Turms lauschige Grillplätze.

    Der Abstieg zum Plättli Zoo dauert ungefähr eine halbe Stunde. Der Weg führt durch den Wald über den Weiler Herten zum Plättli Zoo. Der Tierpark beherbergt rund fünfzig verschiedene Tierarten aus aller Welt. Besonders beliebt bei den Kindern ist der Streichelzoo, und dass die Tiere noch gefüttert werden dürfen. Mit dem Stadtbus fährt man schliesslich wieder zum Bahnhof Frauenfeld zurück.

    Gemütliche Wanderung von Frauenfeld hinauf zum Stählibuck. Auf dieser Wanderung erklimmt man nicht nur den Frauenfelder Hausberg, sondern auch einen der ältesten Stahlfachwerktürme der Schweiz. Und am Ende der Wanderung kann man dem beliebten Plättli Zoo einen Besuch abstatten.

    Vom Bahnhof Frauenfeld geht's zuerst mit dem Stadtbus bis zum Kantonsspital. Die Wanderung über Bühl nach Dingenhart bis zum Stählibuckturm dauert dann etwa 45 Minuten. Mit seinen 27 Metern Höhe bietet der Aussichtsturm eine fantastische Panoramaweitsicht, die vom Vorarlberg im Osten bis zu den Berner Alpen im Westen reicht. Und wer sich beim Aufstieg tüchtig Appetit geholt hat, auf den warten am Fusse des Turms lauschige Grillplätze.

    Der Abstieg zum Plättli Zoo dauert ungefähr eine halbe Stunde. Der Weg führt durch den Wald über den Weiler Herten zum Plättli Zoo. Der Tierpark beherbergt rund fünfzig verschiedene Tierarten aus aller Welt. Besonders beliebt bei den Kindern ist der Streichelzoo, und dass die Tiere noch gefüttert werden dürfen. Mit dem Stadtbus fährt man schliesslich wieder zum Bahnhof Frauenfeld zurück.

    Gemütliche Wanderung von Frauenfeld hinauf zum Stählibuck. Auf dieser Wanderung erklimmt man nicht nur den Frauenfelder Hausberg, sondern auch einen der ältesten Stahlfachwerktürme der Schweiz. Und am Ende der Wanderung kann man dem...

     

     

    Toureninfos

    Region
    Ostschweiz und Liechtenstein
    Wanderzeit
    1 Std. 45 Min.
    Distanz
    6 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    181 m
    Höhendifferenz Abstieg
    171 m
    Höchster Punkt
    652 m
    Tiefster Punkt
    476 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Stähllibuckturm, Plättli Zoo, Altstadt von Frauenfeld
    Startort
    Bushaltestelle Frauenfeld, Kantonsspital
    Zielort
    Bushaltestelle Frauenfeld, Plättli Zoo
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Plättli Zoo, Frauenfeld
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Regio Frauenfeld Tourismus
    Bahnhofplatz 75
    CH-8500 Frauenfeld
    www.regiofrauenfeld-tourismus.ch

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Frauenfeld, Kantonsspital - Dingenhart - Stählibuck - Herten - Plättli Zoo

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


    Themenverwandte Touren

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Gasthaus zum Freihof

    8495 Turbenthal

    Gasthaus zum Freihof, Turbenthal Der 300 Jahre alte Bauernhof Gasthaus zum Freihof begrüßt Sie in Schmidrüti mit regionaler Küche, die aus frischen, einheimischen Produkten und Fleisch aus eigener Produktion zubereitet wird. Lassen Sie sich auch vom Streichelzoo auf diesem Bauernhof begeistern.

    Gasthaus zum Freihof, Turbenthal

    Der 300 Jahre alte Bauernhof Gasthaus zum Freihof begrüßt Sie in Schmidrüti mit regionaler Küche, die aus frischen, einheimischen Produkten und Fleisch aus eigener Produktion zubereitet wird. Lassen Sie sich auch vom Streichelzoo auf diesem Bauernhof begeistern.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour