Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Wanderforum

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.08.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 08.08.2014 von Praettigau | 1713 Punkte
     | Tour-Datum: 08.08.2014

    Weltmonument Salginatobelbrücke

    Schiers - Salginatobelbrücke - Schiers

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (1) ▾ | Favoriten-Einträge (27)
    Publiziert am 08.08.2014 von Praettigau

    Die Salginatobelbrücke gilt als technische und architektonische Meisterleistung der Ingenieurkunst und wird heute an den technischen Hochschulen der ganzen Welt als Lehrobjekt gezeigt. 1991 wurde die Brücke von der American Society of Civil Engineers (ASCE) zum World Monument ernannt. Die Brücke bildet das Kernstück der Verbindungsstrasse von Schiers nach Schuders. Mit einem eleganten Bogen überquert sie in einer Höhe von über 90 m die Salginaschlucht.

    Folgen Sie ab dem Bahnhof Schiers den Hinweisen zur Salginatobelbrücke. Nach ca. 500 Metern verlassen Sie das Dorf und zweigen links in das Schraubachtobel ab. Nach dem Passieren eines Kieswerkes wandern Sie entlang des Schraubaches bis zur Chalchofenhütte, wo der Rundpfad startet.

    Der historische Rundpfad ist bereits ab dem Bahnhof ausgeschildert und führt ab der Hütte in rund einer Stunde rund um das Weltmonument zurück an den Ausgangspunkt.

    Der Aufstieg zur Aussichtsplattform folgt auf der rechten Seite des Salginatobels. Der kurze Abstecher zur Plattform ist signalisiert und lohnt die zusätzlichen paar Meter auf jeden Fall, denn die Brücke zeigt sich von der Plattform in einer ganz speziellen Perspektive. Nachdem man ausreichend Fotos geschossen hat, steigt man weiter zur Brücke auf. Der Blick von der Brücke ins Tobel ist schlicht grandios! Über 90 Meter schweift der Blick in die Tiefe bevor man weit unten den Schraubach erkennt. Wer mag wagt einen Abstecher unter die Brücke, der Hohlkasten ist teilweise zugänglich und allemal beeindruckend, vor allem wenn man sich vorstellt, was just in dem Moment weit unter einem ist... Rechts von der Brücke führt der Wanderweg dann wieder in Richtung Tal. Nicht vergessen: Zurückschauen und staunen ob der Ingenieurskunst, die den Schiersern das einzige Weltmonument der Schweiz beschert hat!

    Die Salginatobelbrücke gilt als technische und architektonische Meisterleistung der Ingenieurkunst und wird heute an den technischen Hochschulen der ganzen Welt als Lehrobjekt gezeigt. 1991 wurde die Brücke von der American Society of Civil Engineers (ASCE) zum World Monument ernannt. Die Brücke bildet das Kernstück der Verbindungsstrasse von Schiers nach Schuders. Mit einem eleganten Bogen überquert sie in einer Höhe von über 90 m die Salginaschlucht.

    Folgen Sie ab dem Bahnhof Schiers den Hinweisen zur Salginatobelbrücke. Nach ca. 500 Metern verlassen Sie das Dorf und zweigen links in das Schraubachtobel ab. Nach dem Passieren eines Kieswerkes wandern Sie entlang des Schraubaches bis zur Chalchofenhütte, wo der Rundpfad startet.

    Der historische Rundpfad ist bereits ab dem Bahnhof ausgeschildert und führt ab der Hütte in rund einer Stunde rund um das Weltmonument zurück an den Ausgangspunkt.

    Der Aufstieg zur Aussichtsplattform folgt auf der rechten Seite des Salginatobels. Der kurze Abstecher zur Plattform ist signalisiert und lohnt die zusätzlichen paar Meter auf jeden Fall, denn die Brücke zeigt sich von der Plattform in einer ganz speziellen Perspektive. Nachdem man ausreichend Fotos geschossen hat, steigt man weiter zur Brücke auf. Der Blick von der Brücke ins Tobel ist schlicht grandios! Über 90 Meter schweift der Blick in die Tiefe bevor man weit unten den Schraubach erkennt. Wer mag wagt einen Abstecher unter die Brücke, der Hohlkasten ist teilweise zugänglich und allemal beeindruckend, vor allem wenn man sich vorstellt, was just in dem Moment weit unter einem ist... Rechts von der Brücke führt der Wanderweg dann wieder in Richtung Tal. Nicht vergessen: Zurückschauen und staunen ob der Ingenieurskunst, die den Schiersern das einzige Weltmonument der Schweiz beschert hat!


    Bewertungen zu dieser Tour (1)
    Der Weg auf der Strasse (teils asphaltiert, teils kiesig, ca. 40 Min.) zieht sich etwas...

    Mitmachende(r) Jackie schreibt: Der Weg auf der Strasse (teils asphaltiert, teils kiesig, ca. 40 Min.) zieht sich etwas in die Länge. Steiler Weg hinauf zur Brücke. Die Plattform ist infolge Felssturz bis aus weiteres leider nicht zugänglich, aber die Brücke ist... >>


     

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    2 Std. 50 Min.
    Distanz
    7 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    350 m
    Höhendifferenz Abstieg
    350 m
    Höchster Punkt
    870 m
    Tiefster Punkt
    654 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Weltmonument
    Startort
    Schiers
    Anreise ÖV
    Zielort
    Schiers
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    In Schiers, Grillstelle bei der Chalchofenhütte
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Prättigau Tourismus
    7214 Grüsch
    Tel. +41 (0)81 325 11 11
    www.praettigau.info
    info@praettigau.info

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Schiers - Schraubachtobel - Chalchofenhütte - Salginabrücke - Chalchofenhütte - Schiers >>
    Schiers - Schraubachtobel - Chalchofenhütte - Salginabrücke - Chalchofenhütte - Schiers >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.


     

     

     

     

    Bewertung von Jackie vom 16.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Der Weg auf der Strasse (teils asphaltiert, teils kiesig, ca. 40 Min.) zieht sich etwas in die Länge. Steiler Weg hinauf zur Brücke. Die Plattform ist infolge Felssturz bis aus weiteres leider nicht zugänglich, aber die Brücke ist wirklich beeindruckend.

    Gewandert am 16.07.2017

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Scesaplana ★★★

    7212 Seewis im Prättigau

    Hotel Scesaplana, Seewis im Prättigau Am Ausgangspunkt für grandiose Höhenwanderungen. Im Seewiser Viertel Prättigau bietet das zentral gelegene Hotel Scesaplana einen Wellnessbereich mit Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.

    Hotel Scesaplana, Seewis im Prättigau

    Am Ausgangspunkt für grandiose Höhenwanderungen. Im Seewiser Viertel Prättigau bietet das zentral gelegene Hotel Scesaplana einen Wellnessbereich mit Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Touren in der Nähe 

    4.5 km entfernt

    697 Salisweg von Seewis nach Malans

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 8 km / ↑ 350 m / ↓ 720 m / ⛰ 1168 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 07.08.2014 von Praettigau

    Auf dem Salisweg erfahren Sie viel Wissenswertes über Johann Gadenz von Salis-Seewis und seine Zeit und erleben gleichzeitig ein Stück beglückende Natur.

    Der... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 7
    Favoriten-Einträge 7
    7.7 km entfernt

    Hängebrücken-Rundtour Pany-Buchner Tobel

    ⏱️ 6 Std. 30 Min.  / ↔ 18 km / ↑ 970 m / ↓ 970 m / ⛰ 1653 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 21.07.2015 von Praettigau

    Eine Rundwanderung fernab der grossen Wanderströme über stille Bergwege, rund um ein unbekanntes Prättigauer Seitental. Höhepunkte am Weg sind die neue Hängebrücke (70m lang)... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 27
    Favoriten-Einträge 27
    9.5 km entfernt

    Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 7 km / ↑ 350 m / ↓ 500 m / ⛰ 1483 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 28.07.2014 von Praettigau

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 4
    Favoriten-Einträge 4
    9.5 km entfernt

    Carschinahütte & Partnunsee

    ⏱️ 6 Std. 30 Min.  / ↔ 18 km / ↑ 963 m / ↓ 963 m / ⛰ 2221 m / ☀️ 5/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 23.05.2015 von pipolter71

    Bei schönstem Wetter sind wir heute ins Prättigau zum wandern gegangen. Gestartet sind wir hierzu in St. Antönien Platz. Erst über eine Fahrstrasse, dann über einen schmalen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 19
    Favoriten-Einträge 19