B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Monte Ferraro
Leichte Wanderung von Arosio hinauf zum Monte Ferraro und runter nach Mugena ...

Auf geht's zum Gipfeltreffen ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung im Waadtländer Jura

Col du Marchairuz - St-Cergue

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Höhenwanderung im Waadtländer Jura

Col du Marchairuz - St-Cergue

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 04.07.2004

Die Landschaften vom regionalen Naturpark Jura vaudois (Parc Jura vaudois) sowie grandiose Ausblicke auf den Lac Léman und auf die Savoyer Alpen sind die prägenden Elemente auf dieser Wanderung. Vom Col du Marchairuz führt der Jurahöhenweg durch typische Jurawälder immer in Richtung Südwesten. Zwischen den Wäldern weiten sich farbenprächtige Blumenwiesen. Nach etwas mehr als einer Stunde ist die Crêt de la Neuve erreicht. Die Rundsicht ist überwältigend. Alles überragend präsentiert sich der Gipfel des Mont Blancs, höchster Berg der Alpen. Davor weitet sich der gesamte Bogen des Lac Léman. Der Blick reicht vom Rhône-Delta im Osten bis zum Jet d'Eau von Genf im Westen. Beim Abstieg nach St-Cergue ändert sich das Landschaftsbild allmählich. In die dunklen Tannenwälder mischen sich immer mehr Laubbäume. Vorbei an der Kloster-Ruine Oujon führt die Wanderung schliesslich hinunter in den touristischen Ort St-Cergue.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 04.07.2004

Routeninfos 

Region
Jura
Wanderzeit
4 Std. 30 Min.
Distanz
17 km
Aufstieg
306 m
Abstieg
708 m
Empfohlene Saison
Mai - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Parklandschaften des Waadtländer Juras, Ruines d'Oujon
Startort
Col du Marchairuz
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof St-Cergue
Rückreise ÖV
Verpflegung
Col du Marchairuz, Peroude de Marchissy, St-Cergue
Spezielle Hinweise
Achtung: der Bus auf den Col du Marchairuz verkehren nur während der Sommermonate und nur samstags und sonntags.

Routenbeschreibung 

Idealer Ausganspunkt für die Wanderung ist der Bahnhof Nyon. Von dort mit dem Bus hinauf zum Col du Marchairuz fahren (nur Sa + So).

00:00: Vom Col du Marchairuz dem Jurahöhenweg (Route 5) Richtung St-Cergue folgen.

01:10: Bei der Alp La Neuve weiterhin Richtung St-Cergue wandern.

01:20: Auf der Crêt de la Neuve westwärts Richtung St-Cergue wandern.

01:30: Bei Alpwirtschaft Peroude de Marchissy weiterhin dem Jurahöhenweg Richtung St-Cergue folgen.

02:20: Bei Le Planet Richtung St-Cergue wandern.

02:50: Bei Les Frasses weiterhin Richtung St-Cergue wandern.

03:30: Bei den Ruines d'Oujon dem Wanderweg Richtung St-Cergue folgen.

04:30: Vom Bahnhof St-Cergue fahren regelmässig Züge hinunter nach Nyon.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel de la Lande ★★★, 1348 Le Brassus

Hotel de la Lande ★★★

1348 Le Brassus

Hotel de la Lande, Le Brassus
In einer renovierten Poststation aus dem 19. Jahrhundert empfängt Sie das Hotel de la Lande im Dorf Le Brassus. Hier wohnen Sie im Herzen des Waadtländer Juras. Freuen Sie sich...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Einen Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

13.5 km entfernt
Publiziert am 25.04.2013 von René

Gipfelwanderung zum La Dôle

5 Std. 35 Min.  / ↔ 20 km / ↑ 640 m / ↓ 1213 m

Die letzte Etappe des Jurahöhenweges führt vom Ferienort St-Cergue über den La Dôle... mehr >>

Beiträge zu dieser Tour 0

Beiträge zu dieser Tour 0

 

Das könnte dich auch interessieren